Liebe Leser,
Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie rechts auf 'Jetzt registrieren.', um den Registrierungsprozess zu starten.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 9 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    94

    Shortcut-Software für bestimmte Befehle

    Hallo zusammen,

    Habe folgendes Problem:
    Habe an meinem PC 2 Bildschirme angeschlossen, die standardmäßig immer auf Desktoperweiterung eingestellt sind. Nun hab ich aber an meine Grafikkarte per HDMI noch meinen LCD TV angeschlossen, jedoch festgestellt, dass 3 Bildschirme gleichzeitig im Betrieb nicht einstellbar sind. Nun muß ich jedesmal, wenn ich über meinen LCD nen Film von der Festplatte kuckn will, immer erst in die Grafikkarteneinstellungen gehn und die Anzeigeneinstellung mit paar Mausklicks anpassen, und auch jedesmal die Frage "Ihre Desktoperweiterung hat sich geändert, möchten Sie die Änderungen beibehalten?" bestätigen. Das ist auf Dauer gesehen recht nervig. Darum wollt ich fragen, ob es vielleicht eine Software, oder vielleicht eine Batchfile per Texteditor gibt, mit der man diese mühsehligen Befehlsschritte zu einem Mausklick machen kann? Oder auch per Shortcut festlegen kann? Ähnlich wie bei Photoshop, wo man mehrere Schritte zu einer Aktion "aufnehmen" kann, falls jemand das kennt. Würde mich um Hilfe freun

  2. #2
    Avatar von mike_kilo
    mike_kilo ist offline Ganzes Gigabyte
    Mein System
    MainboardAbit IP35 Pro, Intel 775
    ProzessorIntel® Pentium® D 930 (4MB Cache, 3.00 GHz, 800 MHz FSB)
    GrafikkarteNvidia 9800 GT
    RAM4 GB, DDR2@800MHz
    Festplatte(n)1x Samsung 250GiB ATA-133 2x Seagate 300/350 GB SATA-II,
    Andere Laufwerke1 DVD-ROM/RAM-DL-Brenner: HL-DT-ST DVDRAM, LG GH22LS50 SATA 1 CD-Lw, TEAC
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)be quiet! BQT P5-370W-S1.3, ATX 2x80mm Silent-Fan(max.26dB Volllast,18dB Idle) 3-Minuten-Nachläufer
    SoundkarteRealtek-Chip:ALC883, 7.1 Channel-HD
    BetriebssystemMultiboot:Win7 SP1, Win8.1, Virtuell.Maschine VMwareWorkstation6 ACE Edition
    AV-SoftwareTante Avira und Brain.exe v.2.0
    FirewallRouter-FW
    System-/OptimierungstoolsAcronis True Image11, Acronis Disk Director Suite 10; a) WinPE: ERD-Commander 2005 (DaRT); b) selbstgestricktes Win7PE c) UBCD4WIN
    Art des InternetzugangsDSL-16000
    Router/Modem2 Router: Dlink 524G WLAN/ IAD WLAN 4421, Modem: Siemens C2-010-I
    Monitor2x Medion: 24" MD 20110 full HD, TFT, ohne Scheibenwischer, DVI-I, HDMI
    SonstigesFirefox 30, 1 Floppydrive, 2 virtuelle NIC's, 1x analog/digit. TV-Card,7134-Chip(Philips), WDM, 1x DVB-T-Card, BT-878-Chip, BDA, 2 USB-Sticks 16 GB, mit gemoddetem Treiber als HDD erkannt statt Wechseldatenträger. Drucker Epson(AIO):DX 5000
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    im OS-Kernel
    Beiträge
    19.631
    für welches Betriebssystem soll das denn überhaupt sein?
    Versuchs mit einem Makro-Recorder für dein OS
    Bitte: Präzise und strukturierte Angaben zum Problem vermeiden unnötige Rückfragen.
    Bei Hardwareproblemen folgenden PC-WELT-Link bitte zuerst beachten:

  3. #3
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    94
    windoof xp

  4. #4
    Avatar von mike_kilo
    mike_kilo ist offline Ganzes Gigabyte
    Mein System
    MainboardAbit IP35 Pro, Intel 775
    ProzessorIntel® Pentium® D 930 (4MB Cache, 3.00 GHz, 800 MHz FSB)
    GrafikkarteNvidia 9800 GT
    RAM4 GB, DDR2@800MHz
    Festplatte(n)1x Samsung 250GiB ATA-133 2x Seagate 300/350 GB SATA-II,
    Andere Laufwerke1 DVD-ROM/RAM-DL-Brenner: HL-DT-ST DVDRAM, LG GH22LS50 SATA 1 CD-Lw, TEAC
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)be quiet! BQT P5-370W-S1.3, ATX 2x80mm Silent-Fan(max.26dB Volllast,18dB Idle) 3-Minuten-Nachläufer
    SoundkarteRealtek-Chip:ALC883, 7.1 Channel-HD
    BetriebssystemMultiboot:Win7 SP1, Win8.1, Virtuell.Maschine VMwareWorkstation6 ACE Edition
    AV-SoftwareTante Avira und Brain.exe v.2.0
    FirewallRouter-FW
    System-/OptimierungstoolsAcronis True Image11, Acronis Disk Director Suite 10; a) WinPE: ERD-Commander 2005 (DaRT); b) selbstgestricktes Win7PE c) UBCD4WIN
    Art des InternetzugangsDSL-16000
    Router/Modem2 Router: Dlink 524G WLAN/ IAD WLAN 4421, Modem: Siemens C2-010-I
    Monitor2x Medion: 24" MD 20110 full HD, TFT, ohne Scheibenwischer, DVI-I, HDMI
    SonstigesFirefox 30, 1 Floppydrive, 2 virtuelle NIC's, 1x analog/digit. TV-Card,7134-Chip(Philips), WDM, 1x DVB-T-Card, BT-878-Chip, BDA, 2 USB-Sticks 16 GB, mit gemoddetem Treiber als HDD erkannt statt Wechseldatenträger. Drucker Epson(AIO):DX 5000
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    im OS-Kernel
    Beiträge
    19.631
    sowas kenne ich nicht,
    aber für die Windows-Plattform kannst du AutoIt nehmen.
    Bitte: Präzise und strukturierte Angaben zum Problem vermeiden unnötige Rückfragen.
    Bei Hardwareproblemen folgenden PC-WELT-Link bitte zuerst beachten:

  5. #5
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    94
    Ja Windows meinte ich, bin ja damit eigentlich auch ganz zufrieden, fürs Internetsurfen und HTPC reichts kleiner Spass...

    Ja supervielendank, werd mir das Prog glei mal anschaun!

  6. #6
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    94
    Also habs mir jetzt mal angschaut und soweit ich verstanden habe macht mir des Programm lediglich aus selbstgeschreibenen Scripten ne .exe Datei... Naja, da ich programmiertechnisch ned so bewandert bin, komm ich da nicht viel weiter... Wie würde den so ein Script aussehen für mein oben beschriebenes Problem?

  7. #7
    Avatar von mike_kilo
    mike_kilo ist offline Ganzes Gigabyte
    Mein System
    MainboardAbit IP35 Pro, Intel 775
    ProzessorIntel® Pentium® D 930 (4MB Cache, 3.00 GHz, 800 MHz FSB)
    GrafikkarteNvidia 9800 GT
    RAM4 GB, DDR2@800MHz
    Festplatte(n)1x Samsung 250GiB ATA-133 2x Seagate 300/350 GB SATA-II,
    Andere Laufwerke1 DVD-ROM/RAM-DL-Brenner: HL-DT-ST DVDRAM, LG GH22LS50 SATA 1 CD-Lw, TEAC
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)be quiet! BQT P5-370W-S1.3, ATX 2x80mm Silent-Fan(max.26dB Volllast,18dB Idle) 3-Minuten-Nachläufer
    SoundkarteRealtek-Chip:ALC883, 7.1 Channel-HD
    BetriebssystemMultiboot:Win7 SP1, Win8.1, Virtuell.Maschine VMwareWorkstation6 ACE Edition
    AV-SoftwareTante Avira und Brain.exe v.2.0
    FirewallRouter-FW
    System-/OptimierungstoolsAcronis True Image11, Acronis Disk Director Suite 10; a) WinPE: ERD-Commander 2005 (DaRT); b) selbstgestricktes Win7PE c) UBCD4WIN
    Art des InternetzugangsDSL-16000
    Router/Modem2 Router: Dlink 524G WLAN/ IAD WLAN 4421, Modem: Siemens C2-010-I
    Monitor2x Medion: 24" MD 20110 full HD, TFT, ohne Scheibenwischer, DVI-I, HDMI
    SonstigesFirefox 30, 1 Floppydrive, 2 virtuelle NIC's, 1x analog/digit. TV-Card,7134-Chip(Philips), WDM, 1x DVB-T-Card, BT-878-Chip, BDA, 2 USB-Sticks 16 GB, mit gemoddetem Treiber als HDD erkannt statt Wechseldatenträger. Drucker Epson(AIO):DX 5000
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    im OS-Kernel
    Beiträge
    19.631
    Für AutoIt sollte man Vorkenntnisse haben, sonst kannst du auch einen einfachen MR nehmen, als Beispiel :
    > http://blog.freeware.de/tipps/kosten...acro-recorder/
    Bitte: Präzise und strukturierte Angaben zum Problem vermeiden unnötige Rückfragen.
    Bei Hardwareproblemen folgenden PC-WELT-Link bitte zuerst beachten:

  8. #8
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    94
    GENIAAAAL!!! Das Programm MR funzt super!!!
    Vielen Dank für die Hilfe, hat echt was gebracht! Vor allem jetzt muß ichs nur noch hinbekommen dass meine Fernbedienung den Batch ansteuern kann, dann ist mein Heimkino perfekt

  9. #9
    Avatar von mike_kilo
    mike_kilo ist offline Ganzes Gigabyte
    Mein System
    MainboardAbit IP35 Pro, Intel 775
    ProzessorIntel® Pentium® D 930 (4MB Cache, 3.00 GHz, 800 MHz FSB)
    GrafikkarteNvidia 9800 GT
    RAM4 GB, DDR2@800MHz
    Festplatte(n)1x Samsung 250GiB ATA-133 2x Seagate 300/350 GB SATA-II,
    Andere Laufwerke1 DVD-ROM/RAM-DL-Brenner: HL-DT-ST DVDRAM, LG GH22LS50 SATA 1 CD-Lw, TEAC
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)be quiet! BQT P5-370W-S1.3, ATX 2x80mm Silent-Fan(max.26dB Volllast,18dB Idle) 3-Minuten-Nachläufer
    SoundkarteRealtek-Chip:ALC883, 7.1 Channel-HD
    BetriebssystemMultiboot:Win7 SP1, Win8.1, Virtuell.Maschine VMwareWorkstation6 ACE Edition
    AV-SoftwareTante Avira und Brain.exe v.2.0
    FirewallRouter-FW
    System-/OptimierungstoolsAcronis True Image11, Acronis Disk Director Suite 10; a) WinPE: ERD-Commander 2005 (DaRT); b) selbstgestricktes Win7PE c) UBCD4WIN
    Art des InternetzugangsDSL-16000
    Router/Modem2 Router: Dlink 524G WLAN/ IAD WLAN 4421, Modem: Siemens C2-010-I
    Monitor2x Medion: 24" MD 20110 full HD, TFT, ohne Scheibenwischer, DVI-I, HDMI
    SonstigesFirefox 30, 1 Floppydrive, 2 virtuelle NIC's, 1x analog/digit. TV-Card,7134-Chip(Philips), WDM, 1x DVB-T-Card, BT-878-Chip, BDA, 2 USB-Sticks 16 GB, mit gemoddetem Treiber als HDD erkannt statt Wechseldatenträger. Drucker Epson(AIO):DX 5000
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    im OS-Kernel
    Beiträge
    19.631
    sowas muss eine PC-Software für den IR-Empfang regeln.
    da fällt mir spontan WinLIRC ein, ein GPL-Projekt:
    > http://winlirc.sourceforge.net/de/
    oder Girder.
    Bitte: Präzise und strukturierte Angaben zum Problem vermeiden unnötige Rückfragen.
    Bei Hardwareproblemen folgenden PC-WELT-Link bitte zuerst beachten:

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
12
Content Management by InterRed