Liebe Leser,
Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie rechts auf 'Jetzt registrieren.', um den Registrierungsprozess zu starten.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 9 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    18

    Technisat Skystar 2 DVB-S PCI TV Karte Treiber

    Hallo ich habe folgendes Problem: Wollte meine oben genannte Tv Karte installieren. Dafür brauche ich erst den Treiber dessen installation sofort nach anbringen der Hardware funktionieren sollte. Diesen Treiber finde ich jedoch nicht und ein Fenster erschien nach anbringen der Hardware auch nicht, dass das Installieren des Treibers jetzt möglich sei.
    Wo finde ich jetzt meinen Treiber oder muss ich vorher noch etwas anderes beachten?
    Habe Win7 Proffesional 64x bit, aber in dem Handbuch habe ich an irgendeiner stelle auch etwas von 32x bit gelesen. Kann es sein das die Karten nur dafür ausgelegt sind? Ausserdem findet sich in den Anforderungen nur bis einschließlich Windows Vista.

    Pc habe von Csl-Computer.com vor eine Woche bestellt und die Tv karte wurde halt direkt eingebaut geliefert.

    Bitte um rückmeldung, danke

  2. #2
    Avatar von T-Liner
    T-Liner ist offline Viertel Gigabyte
    Mein System
    Mainboard4 PC's 2 AMIGA 500
    Prozessor666MHz bis 3800MHZ
    GrafikkarteATI All in Wonder und Onboard
    RAMgenug :-)
    Festplatte(n)Wechselplatten von 10GB bis 500GB
    Andere Laufwerkegenug ! 5 x DVD Brenner 3 x DVD Laufwerk 2 x CD Brenner etliches an USB 6 Floppy 3,5
    Soundkartevorhanden
    BetriebssystemSUSE 10.3 , SUSE 11.2 , SUSE11.4 , KUBUNTU11.4, UBUNTU SERVER,WIN XP PRO , WIIN 7 , Amiga OS 1.3
    AV-Softwaresehr vielseitig
    Firewallbei Windows immer eingeschaltet
    System-/OptimierungstoolsSUSE
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    Router/ModemDSL-Modem
    Monitoreingeschaltet
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    östlich des Rheins
    Beiträge
    4.043
    Hi
    >Pc habe von Csl-Computer.com vor eine Woche bestellt und die Tv karte wurde halt direkt eingebaut geliefert

    Na dann nimm doch die Technisat CD die dabei war (mit der Fernbedienung und dem Dongel) und davon den VISTA Treiber , und gut ist.
    Mußt ja eh den DVBVIEWER TE istallieren .

    Oder lad's dir bei Technisat runter , der Treiber ist bei der Software (und nicht extra aufgeführt )

    Meine läuft , bei Gebrauch , einwandfrei . Egal ob 32 oder 64 Bit , und auch unter Linux.
    MfG T-Liner

    PS: Die Karte wird unter Windows (Gerätemanager) als NETZWERK KARTE gezeigt !! Weil sie auch für SKY DSL geeignet ist.
    Nur falls Du sie nicht findest :-)
    Geändert von T-Liner (23.01.2011 um 13:05 Uhr)
    Keine Brust kann so flach sein , wie einige Unterhaltungen .

  3. #3
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    18
    danke für die Antwort aber wie heißt der Treiber auf der CD? > Das ist ja das einziegste Problem was ich hier drauf nicht finde.

  4. #4
    Avatar von T-Liner
    T-Liner ist offline Viertel Gigabyte
    Mein System
    Mainboard4 PC's 2 AMIGA 500
    Prozessor666MHz bis 3800MHZ
    GrafikkarteATI All in Wonder und Onboard
    RAMgenug :-)
    Festplatte(n)Wechselplatten von 10GB bis 500GB
    Andere Laufwerkegenug ! 5 x DVD Brenner 3 x DVD Laufwerk 2 x CD Brenner etliches an USB 6 Floppy 3,5
    Soundkartevorhanden
    BetriebssystemSUSE 10.3 , SUSE 11.2 , SUSE11.4 , KUBUNTU11.4, UBUNTU SERVER,WIN XP PRO , WIIN 7 , Amiga OS 1.3
    AV-Softwaresehr vielseitig
    Firewallbei Windows immer eingeschaltet
    System-/OptimierungstoolsSUSE
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    Router/ModemDSL-Modem
    Monitoreingeschaltet
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    östlich des Rheins
    Beiträge
    4.043
    Hi
    Wenn die Karte schon drinsteckt , und du im Gerätemanager kein Problem hast (unbekanntes Gerät , Ausrufe oder Fragezeichen) ist der Treiber wohl schon da.
    Hast Du den DVBVIEWER schon installiert ?
    Mit dem Windows Media Center , kannst Du die Karte knicken , das Media Center mag die nicht wirklich.


    MfG T-Liner
    Keine Brust kann so flach sein , wie einige Unterhaltungen .

  5. #5
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    18
    Unter Gerätemanager war der vor kurzen und und habe treiber Aktuallisiert, "Verwendung jetzt möglich" und wenn ich den DVBVIEWER installieren möchte kommt dies *siehe Screen*

    http://img3.fotos-hochladen.net/uplo...ntzvbf5wj8.png

  6. #6
    Avatar von T-Liner
    T-Liner ist offline Viertel Gigabyte
    Mein System
    Mainboard4 PC's 2 AMIGA 500
    Prozessor666MHz bis 3800MHZ
    GrafikkarteATI All in Wonder und Onboard
    RAMgenug :-)
    Festplatte(n)Wechselplatten von 10GB bis 500GB
    Andere Laufwerkegenug ! 5 x DVD Brenner 3 x DVD Laufwerk 2 x CD Brenner etliches an USB 6 Floppy 3,5
    Soundkartevorhanden
    BetriebssystemSUSE 10.3 , SUSE 11.2 , SUSE11.4 , KUBUNTU11.4, UBUNTU SERVER,WIN XP PRO , WIIN 7 , Amiga OS 1.3
    AV-Softwaresehr vielseitig
    Firewallbei Windows immer eingeschaltet
    System-/OptimierungstoolsSUSE
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    Router/ModemDSL-Modem
    Monitoreingeschaltet
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    östlich des Rheins
    Beiträge
    4.043
    Oh man
    http://www.technisat.de/indexcd7f.ht...4131238891-174

    Unter dem Button LEISTUNGSMERKMALE siehst Du das sie auch mit WIN7 64 Bit läuft

    unter dem Button DOWNLOADS findest Du die neuste Software (da sind auch die Treiber drin )
    Software-Version 4.6.0 (49,32 MB)

    runterladen und entpacken

    zitat aus einem anderen Beitrag:
    1 Alle alten Treiber(versuche) deinstallieren.
    2. die (Netzwerkkarte)Tvkarte im Gerätemanager deaktivieren
    3. den Pc neustarten
    4. Jetzt sollte ein unbekanntes Gerät erkennbar sein im Gerätemanager
    5. den 4er Treiber im Gerätemanager intallieren über die inf datei
    6. Neustarten
    7. jetzt über Gerätemanager den neusten Treiber für die karte über die inf datei installieren.
    8. jetzt kann man den neusten Treiber komplett installiren ohne Absturz des System und Fehlercode.
    9. Dvbviewer installieren.


    Hier aus einem anderen Forum :
    Ich habe die letzten 4 Tage damit verbracht meine Skystar2-PCI immer wieder nach Euren
    Tips zu installieren und zu de-installieren.

    Jetzt habe ich es geschafft:

    Hier mein Weg:

    1. Die Karte muss als Netzwerkkarte installiert sein - BDA bringt einen Fehler oder Bluescreen

    2. Wenn die Karte mit einem (gelben) Ausrufezeichen bei den Netzwerk-Karten steht, dann
    die Karte mit Treiber (!) de-installieren (das "Neustarten" ist nicht notwendig)

    3. Über den Explorer habe ich dann den Windows-Ordner nach dem Begriff "SKY" suchen lassen.
    Trotz der De-Installation habe ich noch 5 Dateien gefunden, die nicht entfernt wurden.

    Ich glaube - dies ist der "Kasus-Knacktus" dry.gif

    Diese 5 Dateien habe ich dann gelöscht (sicherheitshalber in den Papierkorb).

    4. Jetzt habe ich die Beta-Treiber 4.3.3 heruntergeladen
    Hier ist mir aufgefallen, dass unter den Beta-Treibern 2x die Version 4.3.3 aufgeführt
    ist. Ich habe 4 Tage lang immer den oberen Eintrag verwendet. Diesmal habe ich
    mir den unteren Eintrag herunter geladen.

    5. Im Geräte-Manager habe ich dann nach einem neuen Device gesucht und er hat mir
    ein unbekanntes Gerät angezeigt. Hier bin ich nun über "Treiber aktualisieren" und der
    Auswahl der INF-Datei gegangen - und siehe da - er hat endlich die Karte als Netzwerk-
    Karte installiert und das ohne (!) Ausrufezeichen.

    6. Nun war zwar die Karte installiert - jedoch hat mein DVBViewer TE2 die Karte nicht
    erkannt. Deswegen: De-Installation des DVB-Viewers

    7 Jetzt kam der Download der 4.5.0er Version. Hier habe ich dann ganz normal das
    Setup gestartet und Windows7 hat ganz brav die Version aktualisiert.

    8. Als Letztes kam dann nochmal die Installation des DVBViewers TE2 und nun hatte
    ich auch Empfang mit allen Sendern.

    Der Media-Center findet meine Karte zwar nicht - das ist mir aber so egal, als ob in
    China.....
    Der DVBViewer klappt und ich bin zufrieden.

    Als kleine Zusatzinfo noch (ich kann leider nicht beurteilen, ob das auch mit ausschlaggebend
    war): Ich habe für mein Mainboard die aktuellen Chipsatz- und Netzwerktreiber von der
    Herstellerseite heruntergeladen und installiert bevor ich oben beschriebenen Weg gegangen bin.

    Vielleicht hilft ja mein Weg...




    Hoffe das reicht erstmal ?
    MfG T-Liner
    Keine Brust kann so flach sein , wie einige Unterhaltungen .

  7. #7
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    18
    Konnte dann unter Geräte und Drucker endlich mal die Karte finden mit einer Problemmeldung. Wenn ich auf Problem behebung gehe zeigt der mir das eine mögliche Behebung des Problem ein erneueter Download des Treibers ist. Wenn ich zustimme, versucht der PC es runterzuladen. Und irgendwann kommt dann die Meldung 'Treiber konnte nicht heruntergeladen werden. Problem wurde nicht behoben'.

    P.S. ich probiers mal wie du im oben genannten beitrag nochmal zitiert hast, sorry iwie kam deine antwort erst als ich meine abgeschickt hatte.
    Geändert von Psykill (24.01.2011 um 16:36 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    01.2011
    Beiträge
    18
    Schön, nachdem ich aus Zeitgründen erstemal nicht weiter gemacht habe, erscheint bei mir nach Hochfahren des PC plötzlich: 'Neue Hardware erkannt' 2 sec später 'Treiber wurde installiert'.

    Die Freude ist groß und nun das nächste Problem. Windows Media Player soll fehlen, laut installation. Tut es aber nicht. Was nun?

  9. #9
    Avatar von T-Liner
    T-Liner ist offline Viertel Gigabyte
    Mein System
    Mainboard4 PC's 2 AMIGA 500
    Prozessor666MHz bis 3800MHZ
    GrafikkarteATI All in Wonder und Onboard
    RAMgenug :-)
    Festplatte(n)Wechselplatten von 10GB bis 500GB
    Andere Laufwerkegenug ! 5 x DVD Brenner 3 x DVD Laufwerk 2 x CD Brenner etliches an USB 6 Floppy 3,5
    Soundkartevorhanden
    BetriebssystemSUSE 10.3 , SUSE 11.2 , SUSE11.4 , KUBUNTU11.4, UBUNTU SERVER,WIN XP PRO , WIIN 7 , Amiga OS 1.3
    AV-Softwaresehr vielseitig
    Firewallbei Windows immer eingeschaltet
    System-/OptimierungstoolsSUSE
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    Router/ModemDSL-Modem
    Monitoreingeschaltet
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    östlich des Rheins
    Beiträge
    4.043
    >nun das nächste Problem. Windows Media Player soll fehlen, laut installation

    Bei Was ?

    MfG T-Liner
    Keine Brust kann so flach sein , wie einige Unterhaltungen .

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •