Liebe Leser,
Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie rechts auf 'Jetzt registrieren.', um den Registrierungsprozess zu starten.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 9 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    25

    Pc hängt sich manchmal total auf!

    Hallo Leute,
    hab nun seit einem monat das Problem, das mein Pc ab und zu hängen bleibt. Dachte das es nicht schlimm sei und ich ihn nur formatieren müsste. Doch jetzt hab ich ihn formatiert und er hängt sich wieder manchmal (kein bestimmter augenblick, glaub ich) auf. Man kann dann ncihts mehr machen, auser den Startknopf ein paar sekunden lang drücken. Hab Temperatur schon gemessen und sie liegt denk ich im Normalbereich. Das Problem ist , dass es denk ich nen Hardwarefehler ist und an Weihnachten meine Garantie abläuft. Hab ich ne Chance ihn selber zu reparieren?
    Meine Daten:
    xp professional
    service pack 3
    Cpu: 2133Mhz (16 x 133)
    1024mb arbeitsspeicher
    320 gb festplatte
    Motherboard: Microstar ms-7255

    Temperatur:
    Motherboard: 33
    Cpu: 23
    Aux: 44
    Fetplatte: 37 Grad
    Bracuht ihr sonst noch irgendwelche Daten.
    Weiß nicht ob es weiter hilft, aber ich hab zwei neuen Änderungen vorgenommen,weiß nich tob es was mit dem hängenbleiben zu tun hat. Hab nen neuen Router: Speedport w701v
    Hab Kaspersky cbe installiert. Soll ich ihn zum Händler bringen oder seht ihr ne Chance das Problem zu finden?
    vielen dank für eure Mühe
    Joe

  2. #2
    Avatar von deoroller
    deoroller ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardASRock AM1H-ITX Gehäuse: Antec ISK 300-65 Mini-ITX
    ProzessorAthlon 5350 (4 Kerne, 2,05 GHz, 25 Watt TDP)
    RAMCrucial Ballistix Sport VLP DIMM 8GB, DDR3L-1600, 1,35 Volt, CL9-9-9-24
    Andere Laufwerkedeoroller hat auch eine SSD
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)Delta Electronics 65 Watt ADP-65HP, 19 Volt DC-In Mainboard
    BetriebssystemWin7 x64 und XP Wechselmuffel
    AV-SoftwareSchlangenöl Deluxe
    FirewallRouter
    System-/OptimierungstoolsGerät zur thermischen Extraktion und Filtration von gemahlenen Kaffeebohnen mit Wasser als Extraktionsmittel
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    SonstigesTV-Karte: AverMedia A707 PCIe Dual Hybrid Analog/DVBT/DVBS
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    unendliche Weiten
    Beiträge
    99.551
    Gibt es in der Ereignisanzeige Fehlermeldungen?
    Schon mal den RAM mit memtest86 untersucht?

  3. #3
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    25
    ja es sind fehlermeldungen vorhanden, die aber von keiner großen bedeutung sind. hab memtest 86 3 mal durchlaufen lassen und es hat keine fehler gefunden. das mein veralteter wlanempfänger t-sinus 111 data mit meinem neuen router nicht zurechtkommt kann nicht sein?

  4. #4
    Avatar von deoroller
    deoroller ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardASRock AM1H-ITX Gehäuse: Antec ISK 300-65 Mini-ITX
    ProzessorAthlon 5350 (4 Kerne, 2,05 GHz, 25 Watt TDP)
    RAMCrucial Ballistix Sport VLP DIMM 8GB, DDR3L-1600, 1,35 Volt, CL9-9-9-24
    Andere Laufwerkedeoroller hat auch eine SSD
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)Delta Electronics 65 Watt ADP-65HP, 19 Volt DC-In Mainboard
    BetriebssystemWin7 x64 und XP Wechselmuffel
    AV-SoftwareSchlangenöl Deluxe
    FirewallRouter
    System-/OptimierungstoolsGerät zur thermischen Extraktion und Filtration von gemahlenen Kaffeebohnen mit Wasser als Extraktionsmittel
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    SonstigesTV-Karte: AverMedia A707 PCIe Dual Hybrid Analog/DVBT/DVBS
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    unendliche Weiten
    Beiträge
    99.551
    Empfohlen werden WLAN-Adapter oder -Sticks vom gleichen Hersteller wie der Router für optimale Verbindung, aber das sollte nicht der Grund dafür sein, dass der PC hängen bleibt.
    Ist denn ständig eine WLAN-Verbindung aktiv oder bleibt der PC auch hängen, wenn der Stick abgeschaltet oder entfernt ist?

  5. #5
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    25
    Also mein Pc ist ständig online. Von dem her, müsste ich mal prüfen ob er auch hängen bleibt, wenn ich mein wlan-empfänger entferne...

  6. #6
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    25
    Also blöd ist, dass ich ziemlich abhängig bin vom Internet und ich mir es deshalb auch nicht lange leisten kann offline zu sein. Aber auf jeden fall ist mein pc bis auf gestern nicht mehr hängen geblieben. Gestern allerdings beim schauen von zattoo (Internetfersnehen). Kann es nicht doch etwas mit dem internet zu tun haben? Gibt es keinen Rundumcheck für nen Pc? Meint ihr ich soll ihn einschicken?
    Vielen dank
    Joe

  7. #7
    Avatar von deoroller
    deoroller ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardASRock AM1H-ITX Gehäuse: Antec ISK 300-65 Mini-ITX
    ProzessorAthlon 5350 (4 Kerne, 2,05 GHz, 25 Watt TDP)
    RAMCrucial Ballistix Sport VLP DIMM 8GB, DDR3L-1600, 1,35 Volt, CL9-9-9-24
    Andere Laufwerkedeoroller hat auch eine SSD
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)Delta Electronics 65 Watt ADP-65HP, 19 Volt DC-In Mainboard
    BetriebssystemWin7 x64 und XP Wechselmuffel
    AV-SoftwareSchlangenöl Deluxe
    FirewallRouter
    System-/OptimierungstoolsGerät zur thermischen Extraktion und Filtration von gemahlenen Kaffeebohnen mit Wasser als Extraktionsmittel
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    SonstigesTV-Karte: AverMedia A707 PCIe Dual Hybrid Analog/DVBT/DVBS
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    unendliche Weiten
    Beiträge
    99.551
    Als Bremse sticht die Kaspersky Security Suite ins Auge.

  8. #8
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    25
    hat keiner mehr ein tipp? soll ich irgendwelche daten posten, die beim finden meines problems nützlich sein könnten? Hab leider zei8tdruck , da mein pc die garantie verliert...Also er bleibt auffällig oft beim schauen von zattoo hängen! Aber normal ist das programm ja nicht anspruchsvoll, oder? Gibt es keine Diagnoseprogramme? Hab everest , kann aber nicht viel damit anfangen...

  9. #9
    Avatar von deoroller
    deoroller ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardASRock AM1H-ITX Gehäuse: Antec ISK 300-65 Mini-ITX
    ProzessorAthlon 5350 (4 Kerne, 2,05 GHz, 25 Watt TDP)
    RAMCrucial Ballistix Sport VLP DIMM 8GB, DDR3L-1600, 1,35 Volt, CL9-9-9-24
    Andere Laufwerkedeoroller hat auch eine SSD
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)Delta Electronics 65 Watt ADP-65HP, 19 Volt DC-In Mainboard
    BetriebssystemWin7 x64 und XP Wechselmuffel
    AV-SoftwareSchlangenöl Deluxe
    FirewallRouter
    System-/OptimierungstoolsGerät zur thermischen Extraktion und Filtration von gemahlenen Kaffeebohnen mit Wasser als Extraktionsmittel
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    SonstigesTV-Karte: AverMedia A707 PCIe Dual Hybrid Analog/DVBT/DVBS
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    unendliche Weiten
    Beiträge
    99.551
    Du kannst mal ein Systemprotokoll mit msinfo32 erstellen und das im Anhang hoch laden.
    Dazu msinfo32 über Start-Ausführen starten, Systemübersicht markieren, Datei-Exportieren...
    Die Textdatei dann als zip packen, da sie ansonsten vermutlich zu groß zum Hoch laden ist.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
12
Content Management by InterRed