Liebe Leser,
Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie rechts auf 'Jetzt registrieren.', um den Registrierungsprozess zu starten.
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    48

    Mainboard erneuern-muss das Betriebssystem neu installiert werden?

    Hallo,
    ich habe eine Frage damit ich alles nicht falsch mache.Mein Mainboard und die Cpu sollen erneuert werden.Muss ich danach unbedingt das Betriebssystem auch neu installieren,oder wie kann ich es retten?
    Ich habe auf C: Win XP (wegen alter Programme)und auf F: Vista .
    Ich hoffe Ihr könnt mir Tips dazu geben.
    berwie

  2. #2
    Avatar von goemichel
    goemichel ist offline Halbes Gigabyte
    Mein System
    MainboardAsus Pundit P2-MA3200
    ProzessorAMD Athlon X2 4850e
    GrafikkarteRadeon HD 3450/3200 HybridCrossfire
    RAM4096 DDR2-800 MDT
    Festplatte(n)WD1200JS
    Andere LaufwerkeLG GGC-H20L Bluray/HD-DVD
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)200W im Pundit-Gehäuse
    SoundkarteOnboard HD
    BetriebssystemWinXP Prof. SP3 aktuell
    AV-SoftwareAVG FreeEdition
    FirewallWinXP / Brain 2.1
    Art des InternetzugangsDSL-6000
    Router/Modemja
    MonitorSamsung T2333HD
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    5.882
    Wenn das Mainboard denselben Chipsatz verwendet wie das alte, könnte es ohne Neu-Installation gehen.
    Wenn nicht, könnte auch eine Reparatur-Installation klappen - ganz vielleicht.
    Dazu gibt es eine MS-Anleitung: http://support.microsoft.com/kb/824125/de

    Ich würde aber eine Neu-Installation vorziehen, da man nie ganz ausschließen kann, dass irgendwo noch Reste der alten Konfiguration die Verwendung der neuen Komponenten stören...
    Gruß, Michael
    Die Frage ist nicht wer ich bin, sondern wo ich bin
    valar morghulis!

  3. #3
    Drohnald ist offline Kbyte
    Mein System
    MainboardMSI
    ProzessorAMD Phenom II X4
    GrafikkarteG-Force 8800 GT
    RAM4GB
    Festplatte(n)Samsung HD501 LJ
    Andere LaufwerkeHL-DT-ST DVD-RAM GSA H55N
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)be quiet! straightpower 450W
    Soundkarteonboard
    BetriebssystemWindows 7 Professional
    AV-SoftwareSymantec Endtime Protection
    FirewallWindows
    Art des InternetzugangsDSL-6000
    Router/ModemSpeedport 303W
    MonitorLG Flatron
    Registriert seit
    12.2007
    Beiträge
    167
    Bei meinen letzten 4 großen Hardwareänderungen war immer eine Reperaturinstallation zwingend (bzw. eben Neuinstallation, aber mit Reperatur kommt man zumindest nochmal in sein System und kann Daten sichern wenn mans vorher vergessen hat).
    Mit "großer" Hardwareänderung is gemeint: Mainboard, Prozessor oder alles zusammen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
12
Content Management by InterRed