Liebe Leser,
Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie rechts auf 'Jetzt registrieren.', um den Registrierungsprozess zu starten.
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    3

    Kopieren in Windows Media Player

    Hallo!

    Kann mir jemand mit folgendem Problem helfen? Wenn ich mit dem Media Player Musik von einer CD auf die Festplatte kopiere, dauert das Kopieren von einem Lied genauso lange wie das Lied selber!!! Ich brauche also zum Kopieren von einer CD genauso lange wie die Spieldauer der CD - also etwa 70 Minuten. Das Lied wird auch mit dem Kopieren abgespielt, obwohl die Zeit-Anzeige still steht und auch die Wiedergabetaste nicht gedrückt ist.

    Wäre echt toll, wenn mir jemanden den entscheidenen Rat geben könnte!

    Viele Grüße, Tanja.

  2. #2
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    10.254
    ich nehm mal an du kopierst ne Audio CD und speichertst diese als mp3 ab?
    dazu muss der WMP erst die Musik konvertieren... naja is aber selbst fürs konvertieren eine starke Leistung^^
    Wie alt ist der PC? vielleicht probierst du es mal mit einem anderen Programm aus?
    freerip

  3. #3
    insanity wolfi ist offline Kbyte
    Mein System
    MainboardASUS P6X58D PREMIUM
    ProzessorIntel Core i7-990X Extreme-Edition 3,46GHz, 12M Cache
    Grafikkarte2x Sapphire Radeon HD4850X2 2GB
    RAM24GB
    Festplatte(n)6x SATA2 Samsung 1TB 2x SATA2 Samsung 2TB 1x OCZ Vertex SSD 120GB
    Andere LaufwerkeLG (BD, DVD +-R/RW, DVD - RAM ) ; Virtuelle Laufwerke ;
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)ATX 800W
    SoundkarteSoundMAX 8-Kanal (onBoard)
    BetriebssystemWindows 8 Professional x64
    AV-SoftwareMicrosoft Security Essentials
    FirewallZyXEL USG-50
    System-/Optimierungstools- TuneUp Programme sind scheisse
    Art des InternetzugangsKabelanschluss
    Router/ModemModem: Cablecom, Router: ZyXEL P335-WT
    MonitorLG Flatron W2443T 24", LG Flatron L225WS 22", Philips 228C, LG Flatron L1915S, HP1740, Acer AL1711
    Sonstiges- Logitech G700 - Logitech Illuminated Keyboard - ZALMAN Wasserkühlung - ZALMAN GS1000 - ZALMAN ZM MFC3 - Logitech 2.1 Speaker - Logitech Lenkrad und Gaspedal
    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Schweiz am Bodensee
    Beiträge
    171
    In welchem Format kopierst du die Musik?
    Welchen Mediaplayer benutzt du?
    Welche Bitrate ist eingestellt?
    greez 'n' piis
    insanity wolfi

  4. #4
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    3
    Danke für Deine Antwort, aber ich speicher die Tracks im Media-Player-Format *.wma ab. Mein Rechner ist ein Pentium 4 mit 1,8 GHz und 256 MB Ram. Das ist zwar schon ein älteres Model, aber gleich so langsam? Ich probiers mal mit freerip, ob's da schneller geht.

    Viele Grüße.

  5. #5
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    3
    Danke für Deine Antwort! Ich speicher die Tracks im Media-Player-Format *.wma ab. Mein Rechner ist ein Pentium 4 mit 1,8 GHz und 256 MB Ram. Das ist zwar schon ein älteres Model, aber gleich so langsam? Ich benutze Media Player 10. Wo stellt man die Bitrate ein?! Vielleicht liegts daran?

    Viele Grüße.

  6. #6
    Avatar von magiceye04
    magiceye04 ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardAsus M5A97-EVO2
    ProzessorFX-8350 (4,0GHz@1,27V) + Macho
    GrafikkarteAsus GTX750ti-OC-2GD5
    RAM2x8GiB G.E.I.L. DDR3-1600
    Festplatte(n)Samsung 840pro 128GB + Seagate 7200.14
    Andere LaufwerkeLG DVDRAM
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)BeQuiet Straight Power E9 400W
    Soundkarteonboard
    BetriebssystemWindows7hp
    AV-Softwareja
    Firewallsicher doch
    System-/OptimierungstoolsBrain 2.0
    Art des InternetzugangsDSL-16000
    Router/ModemFritz!
    MonitorLG M2452 61cm - Widescreen 16:9 | PCWELT-Bastel-Beamer
    SonstigesNanoxia Deep Silence1
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    oops, wrong planet...
    Beiträge
    50.380
    Nur so eine Vermutung: Um keinen Kopierschutz zu umgehen, kopiert der WM-PLAYER vielleicht gar nicht, sondern spielt die Musik ab und nimmt sie analog auf.

    An der Komprimierung wirds wohl eher nicht liegen, das ist ne Sache von Sekunden und die Bitrate wirkt sich normalerweise nicht auf die Geschwindigkeit aus.

    Ich nehme zum Kopieren lieber Programme, die dafür programmiert sind, wie z.B. Audiograbber.
    o*******This is Schäuble.
    L_/*****Copy Schäuble into your signature
    OL***** to help him on his way to Überwachungsstaat.

Ähnliche Themen

  1. windows media player 11 farboberfläche kopieren
    Von marc2 im Forum Software allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 16:02
  2. Musik mit Windows Media Player kopieren
    Von ulrike5 im Forum Audio
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 15:37
  3. rm. Dateien umcodieren in Windows Media Player Format/bzw. auf Festplatte kopieren?!
    Von Gebirgskuchen im Forum Videobearbeitung, Bildbearbeitung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 11:47
  4. Pinnacle Media center + Windows Media Player 10
    Von 1SOUTHPAW1 im Forum Videobearbeitung, Bildbearbeitung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 19:06
  5. Schnelleres Kopieren im Media Player 9
    Von treichert12 im Forum Software allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2002, 15:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •