Liebe Leser,
Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie rechts auf 'Jetzt registrieren.', um den Registrierungsprozess zu starten.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    39

    Speedport W501V + Firewall

    Hallo, ich nutze seit kurzen den Spedport W501V. WLan und Internet laufen stabil, nur wird mir der Zugang zu vielen Internetseiten nicht aufgebaut.Wenn ich Port 80 freigebe funktionierts bei einigen, bei anderen wieder nicht.Muss ich jedesmal nach zugelassenen ´Ports suchen oder gibts auch sowas wie ne Allroundeinstellung?Software-Firewall ist deaktiviert.

    Vielen Dank bzw, hat jemand selbiges Problem bzw. ne Lösung

    Jörg

  2. #2
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    20.806
    Hallo,

    was ist das für eine Software-Firewall die du da installiert hast ?
    Wieso Port 80, den muss du nur "freigeben" wenn du auf deinem Rechner einen eigenen Webserver betreibst un der über das Internet erreichbar sein soll.
    || Wolfgang77
    ■ the future is now
    ■ enjoy your life every second

  3. #3
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    39
    Installiert ist Zone-Alarm, hab sie aber deaktiviert, wenn ich den Router nutze.Das mit Port 80 hab ich nur nal probiert, weil man ja im Router in den einstellungen auch verschiedene Ports freigeben kann.
    Macht es vielleicht sinn, Zone-Alarm komplett zu löschen anstatt nur zu deaktivieren???
    Geändert von Dream66 (13.06.2006 um 21:37 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    08.2005
    Beiträge
    3.666
    Vorsicht, gleich haut Dir Wolfgang77 den Sicherheitsschnulli um die Ohren.

    Auch wenn ZoneAlarm deaktiviert ist, ist er dennoch im Hintergrund weiterhin irgendwie aktiv. Das könnte auch der Grund für das Nichterreichen mancher Webseiten sein. Als Schutz reicht der Router bzw. die integrierte Firewall. Ergo kannst Du ZoneAlarm deinstallieren. Nutzt Du XP, hast Du bereits eine Firewall kostenlos dazu.

    Die Erklärung für den Port 80 hat Wolfgang77 ja bereits gegeben.

  5. #5
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    39
    .....danke

  6. #6
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    1
    Speedport W501V

    Problem:
    Wie kann ich erreichen, dass von drei über einen Switch angeschlossenen PC ein PC zeitweilig gesperrt wird.
    D.H. die angeschlossenen PC beziehen die IP z.Zt. automatisch. Alle können zu jeder Zeit Online gehen.
    Um die Online-Verbindung meines 13 jährigen zu kontrollieren müsste einer dieser PC zeitweise zu sprerren sein.

    Wie kann man das realisieren ?
    PSiebel ist gerade online Beitrag bearbeiten/löschen

  7. #7
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    20.806
    Da brauchst du einen Router der sowas unterstützt, hier zum Beispiel ist ein solche Einstellmöglichkeit vorhanden:

    Etwa in der Mitte der Website zu finden..
    http://www.qwertm.joddoc.de/FAQ-Seit...ne.php#Frage03
    || Wolfgang77
    ■ the future is now
    ■ enjoy your life every second

Ähnliche Themen

  1. Speedport W 500V
    Von jues im Forum Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 20:11
  2. Speedport W 500V ?????
    Von rockyV im Forum Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 20:22
  3. kein WLAN unter Speedsport W501V
    Von Quebecois im Forum Netzwerktechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 22:36
  4. Speedport W 500V
    Von Solider im Forum Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 17:20
  5. Entscheidung: Eumex 300 IP oder Speedport W501V
    Von AndyLee im Forum Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 20:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
12
Content Management by InterRed