Liebe Leser,
Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie rechts auf 'Jetzt registrieren.', um den Registrierungsprozess zu starten.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 9 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    05.2003
    Beiträge
    22

    Gibt es gute kostenlose Dialerschutz und Antispyprogramme?

    Hallo,

    weiß jemand wo man irgendwo gute kostenlose Dialerschutz und Antispy Programme downloaden kann?

    Oder sollte man sich kostenpflichtige Programme kaufen, und falls ja welche?

    Bis bald
    Achim

  2. #2
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.352
    Hi
    Antispy Programm:Wie wäre es hier klick mit?
    mfg
    Jonny (Einmal Löwe immer Löwe)
    Und das wird sich nie ändern!

  3. #3
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.352
    kostenloser Dialerschutz: z.B.: Klick


    Oder doch mal!
    mfg
    Jonny (Einmal Löwe immer Löwe)
    Und das wird sich nie ändern!

  4. #4
    Gast Gast
    Kostenloser Schutz beginnt im Kopf.
    Umsichtiges Verhalten und geeignete Internetsoftware sind eine gute Grundvoraussetzung, um zweifelhafte Sicherheitstools einzusparen.

    Unbemerkte Dialerinstallationen sind idR eine Folge der Benutzung des Internet Explorers oder (falls ActiveX und ActiveScripting deaktiviert sind) unbedachtem Herunterladens angeblicher Zugangstools und deren manueller Installation.
    Würmer und Viren sind idR eine Folge der Benutzung von Outlook Express und seiner Nachfolger mit unsicheren Einstellungen und das unbedachte Öffnen der dort enthaltenen Anhänge.
    Ad-und Spyware ist eine Folge der Verwendung des Internet Explorers und fragwürdiger Filesharingprogramme sowie der Installation fragwürdiger Software aus ebenso fragwürdigen Quellen generell.

    Wie man sieht, gibts da ein "Muster".

  5. #5
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    147
    > weiß jemand wo man irgendwo gute kostenlose Dialerschutz und Antispy Programme downloaden kann?

    Ein sicherer Browser/Mailclient wie Mozilla in Verbindung mit BRAIN 1.0 ist eine hervorragende Kombination um sich malware aller Art vom Hals zu halten.
    "Only the paranoid survive." (Andy Grove)

  6. #6
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    291
    @steele

    Ad-und Spyware ist eine Folge der Verwendung des Internet Explorers und fragwürdiger Filesharingprogramme sowie der Installation fragwürdiger Software aus ebenso fragwürdigen Quellen generell.
    Das stimmt so zwar nicht ganz. Ad- und Spyware ist nicht die Folge des IE sondern Haupteinfallstor ist der IE. Außerdem kann man solche Sachen auch aus anderen als fragwürdigen Quellen erhalten.
    Es gibt viel zu tun, lassen wir es liegen !

  7. #7
    Gast Gast
    Ich hab nur den Satz etwas simpler formuliert. Wenn ich da Ad- und Spyware schreibe, meine ich natürlich nicht ihre Existenz als solche sondern auf dem Rechner des Betroffenen. Dass weitere fragwürdige Quellen verantwortlich sind, hab ich übrigens ausdrücklich erwähnt.

  8. #8
    Gast Gast
    @ Steele
    sowie der Installation fragwürdiger Software aus ebenso fragwürdigen Quellen generell.
    Da muß ich dir leider widersprechen, ich selbst habe mir schon Spyware eingefangen indem ich ein empfohlenes Programm von einer Heft-CD von einer an und für sich sehr bekannten PC Zeitschrift installierte.

    mfg.dedie

  9. #9
    Gast Gast
    Original geschrieben von dedie
    Da muß ich dir leider widersprechen, ich selbst habe mir schon Spyware eingefangen indem ich ein empfohlenes Programm von einer Heft-CD von einer an und für sich sehr bekannten PC Zeitschrift installierte.
    Und wo ist da der Widerspruch zu meiner Aussage? Eine Heft-CD ist definitiv eine fragwürdige Quelle.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
12
Content Management by InterRed