In der PC-Welt ist dieses Thema ja schon einmal behandelt worden. Dort sind die gewöhnlichen Kästchen (Jewel box, Jewel case) empfohlen worden. Damit wäre die Sache eigentlich erledigt.

Die Oberfläche, von der die Daten abgelesen werden, ist damit geschützt. Aber die Halterung krallt sich im Loch der CD fest und es ist manchmal mühsam, die Scheibe davon loszukriegen. Mein Gedanke ist, daß die Oberfläche des Loches dadurch abgenutzt oder beschädigt werden könnte oder die Scheibe unbemerkt zu stark verbogen werden könnte. Andererseits wird das Loch im Laufwerk wohl auch belastet und vielleicht erkennt der Ableser ja auch kleine Unregelmäßigkeiten in der Bewegung, so daß das Loch nicht so wichtig bzw. doch nicht so empfindlich ist.

Eine bequeme Lösung könnte folgende neue Form der Aufbewahrung sein, zu lesen bei:
http://www.schaefer-shop.de/shop.php3?resolution=1024&referrer=http%3A%2F%2Fwww.google.de%2Fsearch%3Fas_q%3D%26num%3D10%26hl%3Dde%26ie%3DUTF-8%26oe%3DUTF-8%26btnG%3DGoogle-Suche%26as_epq%3Dsch%25C3%25A4fer%2Bshop%26as_oq%3D%26as_eq%3D%26lr%3D%26as_ft%3Di%26as_filetype%3D%26as_qdr%3Dall%26as_ occt%3Dany%26as_dt%3Di%26as_sitesearch%3D&cc=&13
(Artikel 61243 oder 061243 bei Schäfer Shop)
oder
http://www.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c6a0b75a2/~flNlc3Npb249UDkwV0dBVEU6Q19BR0FURTAyOjAwMDAuMDFiYy43OTRmOWI4ZCZ+aHR0cF9jb250ZW50X2NoYXJzZXQ9aXNvLTg4NTktMSZ+U3RhdGU9MTQ 1ODU2MzUxMg==?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&shop=B2C&p_init_ipc=X
(Artikel 970216 bei Conrad)

Allerdings wird die empfindliche Fläche der Scheibe offenbar von der Innenseite dieser Hülle berührt. (Selbst Staub kann da schaden.) Obwohl diese Hülle aus Weichplastik ist und man damit wohl nie Schwierigkeiten haben wird, ist meine Frage, ob diese neuen Hüllen mit Hebel empfehlenswert sind.
[Diese Nachricht wurde von Polyklet am 14.03.2003 | 11:48 geändert.]