Windows-Rettungssystem

pcwWin7PE-R2

Dienstag, 10.08.2010 | 17:38 von Daniel Behrens
Direkt zum Download

pcwWin7PE-R2

pcwWin7PE-R2
Update:
13.08.2014
Downloads:
102
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Deutsch
System(e):
Windows XP, Vista, 7
Dateigröße:
84,92 MB
Preis:
gratis
Direkt zum Download

Mit pcwWin7PE-R2 erstellen Sie ein schlankes Windows-Rettungssystem, das Sie sich ohne viel Aufwand und vor allem völlig kostenlos zusammenstellen können.

Da das Mini-Windows neben der Reparatur-Umgebung (Windows RE) auch ein abgespecktes Windows 7 enthält, kann es deutlich mehr, als nur in Notfällen aushelfen. Es handelt sich also um ein vollwertiges Windows-System für die Hosentasche.

Wichtig: Nach dem Download klicken Sie die pcwWin7PE-R2.ZIP bitte mit der rechten Maustaste an und wählen "Eigenschaften". Auf der Registerkarte "Allgemein" klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Zulassen" und bestätigen mit "OK".

Wie pcwWin7PE-R2 funktioniert, erklären wir Ihnen Schritt für Schritt im Beitrag " Gratis: Rettungs-CD oder -Stick auf Windows-Basis "

Dienstag, 10.08.2010 | 17:38 von Daniel Behrens
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (3)
  • Midnightman 23:21 | 15.10.2013

    Zitat: chipchap
    Der Kostenrahmen (was für ein schreckliches Kunstwort) läßt da wohl wenig Spielraum.
    Glaubst Du, daß es PCW wirklich sooo schlecht geht? Mag ja einige Konkurrenz geben die ganz schön Druck machen und daduch die Qualität mindern, aber ist das ein Grund für lieblose Schlamperei ? Und bei einem schon fertigen Script ein paar Anpassungen vornehmen kann doch keine arge Kostenexplosion verursachen, oder etwa doch...:grübel: greez m

    Antwort schreiben
  • chipchap 23:04 | 15.10.2013

    Zitat: Midnightman
    ... Daher mein vorschlag: spendiert dem Teil doch mal ein Update, vllt. steigt´s dann auch in der Leserwertung
    Der Kostenrahmen (was für ein schreckliches Kunstwort) läßt da wohl wenig Spielraum.

    Antwort schreiben
  • Midnightman 21:54 | 15.10.2013

    Heute wieder im Angebot: Die besten Rettungs-CDs/ pcwWin7PE-R2

    hallo & so also, liebe Leute von PCW, ich habe ja ein gewisses Verständnis dafür, daß Artikel bis zum gehtNichtmehr recycled werden, aber gerade wenn schon hauseigene Apps angeboten werden, sollten die zugrundeliegenden Scripts doch ein wenig dem aktuellen Datum angepasst werden. Gerade bei einem schon recht anspruchsvollen Tool wie WinPE ist es nicht gerade hilfreich wenn die Download-Links im Script auf schon längst nicht mehr gültige Adressen zeigen oder die Tools in einer neueren Version vorliegen - Fehlermeldung & Abbruch sind die Folge. Auch wenn bei der Zusammenstellung der Iso dauernd Fehlermeldungen kommen, von wegen ein Ordnername sei falsch oder ein Ordner könne nicht verschoben werden e.c. und die ganze Chose abbricht trägt das nicht zur allgemeinen Erheiterung bei. (Nach dem 10ten Neuanfang hatte ich die Nase voll) :bse: Wenn ich alle Tools aus der Zusammenstellung rausnehme, die nicht funzen, brauch ich die DVD eigentlich gar nicht mehr anlegen. Natürlich könnte man einige der eingebunden Apps händisch herunterladen & einbinden, aber das funkt auch nicht immer. Daher mein vorschlag: spendiert dem Teil doch mal ein Update, vllt. steigt´s dann auch in der Leserwertung many greez from midnightman

    Antwort schreiben
306243