2133604 Virtuelle Maschine

Webconverger (Fertige virtuelle Maschine)

Direkt zum Download

Webconverger (Fertige virtuelle Maschine)

Update:
13.10.2015
Downloads:
317
Softwareart:
Open Source
Sprache:
Multi-Language
System(e):
Linux Debian, Linux Suse
Dateigröße:
375,25 MB
Preis:
gratis

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

Webconverger ist ein sogenanntes Kiosk-System. Mit dem Linux-System können Sie nur im Internet surfen. Alle Funktionen und Programme außer dem Browser sind in Webconverger gesperrt. Mit der fertigen virtuellen Maschine können Sie sofort loslegen – ohne Installation.

Das System basiert auf der Linux-Distribution Debian 8 mit einem modifizierten Firefox-Browser, der unter einem eingeschränkten Benutzerkonto läuft. Webconverger läuft als Live-System vollständig im Arbeitsspeicher Ihres PCs. Weder das Linux-Betriebssystem noch Firefox haben Zugriff auf die Festplatte Ihres Computers. Sämtliche Änderungen am System gehen beim Ausschalten des PCs verloren. So kann sich kein Trojaner im Hintergrund festsetzen, der dann etwa persönliche Zugangsdaten ausspioniert. Somit ist Webconverger ideal geeignet, um damit Bankgeschäfte im Internet zu erledigen. Beim Start im Kiosk-System bietet Ihnen Webconverger einen kostenpflichtigen Konfigurationsservice an. Für einen Einmalpreis von 200 US-Dollar lässt sich eine Konfiguration speichern und dann über das Internet abrufen. Für den privaten Einsatz ist das nicht notwendig. Geben Sie in Firefox die Webadresse Ihrer Bank ein und tätigen Sie Ihre Finanztransaktionen so, wie Sie es vom Windows-PC her kennen. Firefox wurde übrigens um einige Funktionen reduziert, die für den Einsatz in einem Kiosk-System nicht erforderlich sind.

Wichtige Tipps und Infos zum Verwenden des Ubuntu-Abbilds finden Sie in unserem Ratgeber: Webconverger: Kiosk-System zum Browsen und Banken

Weitere fertige virtuelle Maschinen zum Download:

Android-x86
Linux Mint
React OS
Tails
Ubuntu

0 Kommentare zu diesem Artikel
2133604