290614 System-Tool

WakeupOnStandBy

22.04.2016 | 13:55 Uhr |

Direkt zum Download

WakeupOnStandBy

Version:
1.7.20.3
Update:
22.04.2016
Downloads:
18158
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Englisch
System(e):
Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Dateigröße:
1,01 MB
Preis:
0 EUR

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

Die englischsprachige Freeware Wakeuponstandby startet Ihr System zu einer gewünschten Uhrzeit automatisch aus dem Ruhezustand. Außerdem soll es möglich sein Programme oder Anwendungen automatisch zu starten und auszuführen.

Moderne Rechner verbrauchen immer weniger Energie, das ist den meisten klar. Doch logischerweise kann man trotz sparsamen  Systemen immer noch Energie sparen, indem man den Rechner in den Ruhezustand fährt.Hier kommt das kostenlose System-Tool WakeupOnStandBy 1.7.20.3 ins Spiel. Das kleine Programm soll es ermöglichen Ihren Rechner automatisch in den Ruhezustand zu versetzen oder auch aus dem Ruhezustand heraus zu starten.

Doch das Programm soll nicht nur in Puncto Energiesparen hilfreich sein. Es ist laut Hersteller sogar möglich Programme und Anwendungen automatisch starten zu lassen und somit Ihren Rechner sogar als Wecker, einzusetzen.

Folgende Features sollen WakeupOnStandBy unersetzlich machen:

  • WakeupOnStandBy soll fast jedes Windows-System automatisch in den Ruhezustand versetzen- und auch wieder ausführen können

  • Laut Hersteller ist es möglich Programme oder auch Webseiten automatisch, zu starten oder aufzurufen

  • Alle Funktionen sollen per Zeitschaltuhr gestartet werden können

  • Durch diese Funktionen soll Energie eingespart werden und somit dazu beigetragen werden, die Umwelt zu schützen

Zudem ist WakeupOnStandBy laut Hersteller dazu in der Lage Ihren Monitor automatisch aus dem Stand-By-Modus heraus zu aktivieren und den Monitor auch in den Stand-by-Modus zu versetzen. Dies soll ebenso für Energieeinsparung sorgen.

Voraussetzung um mit WakeupOnStandBy arbeiten zu können ist, dass Sie einen halbwegs aktuellen Rechner besitzen, dessen APM oder ACPI Energieverwaltung im BIOS aktiviert ist. Bevor Sie jedoch lange nach den BIOS-Einstellungen suchen, probieren Sie das Tool einfach aus, im Normalfall ist standardmäßig schon alles korrekt eingestellt. 

Auf der Hersteller-Seite wird empfohlen WakeupOnStandBy zu testen, bevor Sie es alleine arbeiten lassen. Manchmal soll es nötig sein in den Einstellungen leichte Anpassungen vorzunehmen, damit das Tool richtig ausgeführt wird.


Weitere Informationen rund um WakeupOnStandBy und den kostenlosen Download finden Sie auf der Hersteller-Seite.

0 Kommentare zu diesem Artikel
290614