Virtualisierungs-Software

VMware Server

Direkt zum Download

VMware Server

VMware Server
Version:
2.0.2
Update:
03.03.2010
Downloads:
1
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Englisch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7
Dateigröße:
507,48 MB
Preis:
0 EUR
Direkt zum Download

Die kostenlose Virtualisierungssoftware VMware Server erlaubt das Partitionieren eines Servers in mehrere virtuelle Hosts.

VMware Server ist ein kostenloses
Virtualisierungsprogramm
Vergrößern VMware Server ist ein kostenloses Virtualisierungsprogramm
© 2014

VMware Server ist eine kostenlose Virtualisierungssoftware. Die deutschsprachige Software bietet die Möglichkeit, einen Host mit Windows- oder Linux-Betriebssystem in mehrere virtuelle Server aufzuteilen; unterstützt werden dabei auch Mehrprozessorsysteme (Intel64/ AMD64). Ein nützliches Feature ist die Snapshot-Funktion, mit der man auf einer virtuellen Maschine Konfigurationen (z.B. Patches, neue Anwendungen) vornehmen und bei Nichtgefallen wieder auf einen vorher festgelegten Status (Snapshot) zurücksetzen kann. Gesteuert wird VMware Server per Web-Interface. Zum Download von VMware Server müssen Sie sich beim Hersteller registrieren und eine kostenlose Seriennummer anfordern.
Dateigröße: 507,5 MB

Tipps:
Zu einem Ratgeber über die häufigsten Probleme bei der Virtualisierung kommen Sie hier. Der Artikel „ Worauf es beim Webhosting ankommt “ hilft Ihnen beim Bereitstellen Ihrer Webinhalte. Mit dem VMware Player lassen sich mehrere Betriebssysteme auf einem PC ausführen.

Altenativen:
Microsoft bietet mit Virtual PC ein anderes Virtualisierungstool. VirtualBox ist ein Pendant zum VMware Server von Sun Microsystems.

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
308339