Recovery-Tool

Photorec & TestDisk

Direkt zum Download

Photorec & TestDisk

Photorec & TestDisk
Version:
6.14
Update:
25.10.2013
Downloads:
105
Softwareart:
GNU
Sprache:
Englisch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
3,56 MB
Preis:
-
Direkt zum Download

Das OpenSource-Tool TestDisk rettet verloren gegangene oder versehentlich gelöschte Partitionen und kann von Anfängern und Fortgeschrittenen genutzt werden.

Außerdem kann TestDisk 6.14 Fehler in der Partitionstabelle ausbesssern und nicht bootende Datenträger wieder bottfähig machen. Anfänger können mit TestDisk nötige Daten für Fachmänner auslesen und diesen so die Arbeit erleichtern. User mit mehr Erfahrung können TestDisk nutzen, um selbst eine Partitionswiederherstellung durchzuführen. Auf der Herstellerhomepage kann TestDisk auch für ältere Windows-Versionen, Mac-OS und Linux heruntergeladen werden.

Tipps:
Die Top 10 der kuriosen Datenverluste : Datenretter von Kroll Ontrack haben ihre Top-10-Liste der seltsamsten Fälle für PC-Welt zusammengestellt. Beim einfachen Datenverlust kann gerne selber Hand angelegt werden, wichtige Daten sollten aber lieber von Profis gerettet werden .

Alternativen:
Wenn Windows nicht mehr startet, kann mit der kostenlosen SystemRescueCD trotzdem auf die Festplatte zugegriffen und Daten gerettet werden. IsoBuster ist ein kostenloses Tool zum Retten von Daten auf CDs oder DVDs.

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
290778