1834042 Startmenü aufräumen

StartupStar 2013

30.09.2013 | 11:46 Uhr |

Direkt zum Download

StartupStar 2013

Version:
5.5
Update:
30.09.2013
Downloads:
1792
Softwareart:
Testversion
Sprache:
Deutsch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
4,71 MB
Preis:
19,90 €

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

Mit StartupStar 2013 räumen Sie Ihr Startmenü auf. Dadurch startet Ihr System nicht nur schneller, zudem haben Sie jederzeit die volle Kontrolle über Ihre Startmenü-Einträge.

Wenn der Rechner mal wieder eine gefühlte Ewigkeit beim Hochfahren braucht, kann das auch an zu vielen sinnlosen Autostart-Einträgen liegen. Das Tool Startup Star 2013 in der Version 5.5 hilft Ihnen dabei, Ihr Autostart-Menü wieder auf Vordermann zu bringen. Nach der Installation von Startup Star 2013 listet das Programm alle Autostart-Einträge übersichtlich auf. Sie erhalten hier ebenfalls Informationen über den Status des Eintrages und dessen Bewertung. Wenn Sie nun einen der Autostart-Einträge auswählen, haben Sie im unteren Teil des Programm-Fensters die Möglichkeit, diesen Eintrag zu löschen, zeitverzögert starten zu lassen oder zu deaktivieren. Links oben im Programm-Fenster können Sie neue Autostart-Einträge manuell anlegen und bei Bedarf auch zeitverzögert starten lassen. Eine interessante Funktion von StartupStar 2013 ist die Autostart Firewall. Diese Firewall warnt Sie, sobald sich ein Programm in Ihr Autostart-Menü eintragen will. Wenn Sie mal etwas zu viel gelöscht haben und etwas nicht mehr funktioniert, können Sie im Backup Center laut Hersteller wieder alles rückgängig machen.


Um Ihrem System nicht nur beim Starten, sondern auch anschließend den Turbo-Boost zu verpassen haben wir eine Tuning-Galerie für Sie zusammengestellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1834042