Tuning-Tool

Soluto

Freitag den 12.07.2013 um 12:50 Uhr

von Marvin Tobisch

Direkt zum Download

Soluto

Soluto
Version:
1.3.1352
Update:
12.07.2013
Downloads:
65991
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Englisch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
Preis:
-
Direkt zum Download

Das kostenlose Tuning-Tool Soluto durchleuchtet den Bootvorgang Ihres PCs und ermöglicht eine kontrollierte Bereinigung des Windows-Autostarts.

Achtung: Das Programm Soluto hat den Dienst als PC Diagnose-Tool eingestellt und ist nicht mehr verfügbar. Soluto hat sich auf die Diagnose von Android- und iOS-Smartphones spezialisiert. 

Soluto 1.3.1352 hilft langsamen PCs wieder auf die Sprünge, indem es problematische Prozesse im Windows-Autostart identifiziert und ausbremsende Programme entlarvt. So wird zunächst die komplette Bootzeit von Windows gemessen und Informationen über hinauszögernde Anwendungen gesammelt. Anschließend ordnet Soluto die Programme in drei Kategorien ein und gibt Aufschluss darüber, welche Anwendungen entfernt werden können: Grüne Vorgänge können Sie ohne Sorgen löschen, während Orange-Markierte nur mit Samthandschuhen angefasst werden sollten. Alle grauen Prozesse sind für den Systemstart notwendig und daher tabu.

Tipps
Den Autostart von Windows zu konfigurieren, kann deutliche Besserungen bei der Bootzeit bringen, jedoch ist dieser selbst mit Soluto sehr empfindlich. Daher lohnt sich vor dem Verwenden von Soluto eine gute Backupsoftware wie Advanced Backup Manager oder Comodo BackUp .

Freitag den 12.07.2013 um 12:50 Uhr

von Marvin Tobisch

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (12)
  • deoroller 16:32 | 01.05.2013

    Zitat: Freiburger

    Bei den meisten Softwareaktuallisierungen wird der dazuhörende Text nicht überprüft und angepasst.

    Wenn Artikel, Downlods usw. von Bots aufgefrischt werden, kann der "Lehrling" wichtigere Aufgaben erledigen.

    edit: Hier weiß man schon vor den Problemen die Antworten, wegen eines exklusiven Zeitsprungs.

    Antwort schreiben
  • kalweit 16:32 | 01.05.2013

    Zitat: deoroller
    von Bots aufgefrischt werden


    :idee: So einer könnte auch bei Problemen im Forum die User einsalben.

    Antwort schreiben
  • mike_kilo 16:30 | 01.05.2013

    Im aktuellen Fall von Soluto wird z.B. "pcwautostart" als Alternative vorgeschlagen. Der angegebene Link stimmt wahrscheinlich überhaupt nicht mehr und führt somit ins "Leere".
    Man kann solange, - bis dem Autor Lust & Zeit bleibt -, diesen Link nehmen > http://www.pcwelt.de/downloads/pcwAutostart-4944959.html und den Ratgeber dazu > http://www.pcwelt.de/ratgeber/pcwAutostart-Teil-1-249209.html.
    Ob allerdings die Version noch stimmt, k.A.
    btw:
    Bei den meisten Softwareaktuallisierungen wird der dazuhörende Text nicht überprüft und angepasst. (....)

    Solche Schlampereien sind häufig anzutreffen, wie schon richtig erkannt. Hinweise dazu an PCW via Forum sind *imo* meistens zwecklos.
    Dies zeigt sich auch in den nach Wochen oder Monate später durchgeführten Stichproben. Die Softwaredownload-"Datenbank" ist ein Krampf genauso wie die berüchtigte PC-WELT Tipps&Tricks-Datenbank

    Antwort schreiben
  • Freiburger 15:42 | 01.05.2013

    Aktuallität

    Was mir hier auffällt und aufstößt:

    Bei den meisten Softwareaktuallisierungen wird der dazuhörende Text nicht überprüft und angepasst.
    Der begleitende Text bleint unverändert und ist häufig nicht mehr passend.
    Im aktuellen Fall von Soluto wird z.B. "pcwautostart" als Alternative vorgeschlagen. Der angegebene Link stimmt wahrscheinlich überhaupt nicht mehr und führt somit ins "Leere".
    Dieser Umstand ist mir auch bei vielen anderen Downloads aufgefallen

    Antwort schreiben
  • mike_kilo 12:15 | 14.10.2012

    in diesem Fall ist das vorherige Sys-Image zuständig. Das existiert dann natürlich nicht.

    Antwort schreiben
306623