1015019 Sicherheitsscanner

Skipfish

11.12.2012 | 10:30 Uhr |

Direkt zum Download

Skipfish

Version:
2.10
Update:
11.12.2012
Downloads:
1786
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Englisch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
0,23 MB
Preis:
0 €

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

Der Google-Sicherheitsscanner Skipfish sucht nach Sicherheitslücken in Websites und Webanwendungen.

Mit Skipfish 2.10b hat Google eine kostenlose Sicherheitssoftware für Webanwendungen veröffentlicht, die laut Hersteller problemlos 2000 Anfragen pro Sekunde verarbeiten kann. Dabei verwendet der Scanner unter anderem heuristische Algorithmen. Die Prozessorbelastung bleibt dabei im Vergleich zu anderen Webscannern stets relativ gering - der Programmierung in C sei dank.

Hinweis: Skipfish liegt nicht als ausführbare EXE-Datei vor, sondern als C-Quellcode, der noch kompiliert werden muss. Das können Linux, FreeBSD 7.0+ und MacOS X-Systeme standardmäßig, für Windows müssen Sie zusätzlich noch Linux-Emulator Cygwin installieren. Eine genaue Anleitung können Sie zusätzlich auf der englischsprachigen Projektseite von Skipfish finden.


Alternativen: Wenn ihnen ein Programm zum Testen ihrer Websecurity nicht reicht, können Sie neben Skipfish auch noch zu dem Open Source Programm Nikto oder der ähnlich schnell arbeitenden Freeware Paros Proxy greifen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1015019