Gesichtserkennung

Smile-in

Dienstag den 07.02.2012 um 11:00 Uhr

von Johannes Apfelböck

Direkt zum Download

Smile-in

Smile-in
Version:
2.0.2
Update:
07.02.2012
Downloads:
8299
Softwareart:
Testversion
Sprache:
Deutsch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
11,54 MB
Preis:
gratis
Direkt zum Download

Sie haben keine Lust mehr sich das Passwort Ihres Benutzerkontos zu merken? Smile-in sorgt dafür, dass Sie sich nicht mehr via Passwort am PC anmelden, sondern nur noch Ihr Gesicht vor Ihre Webcam halten müssen.

Mit der Identifizierungssoftware Smile-in 2.0.2 können Sie sich ohne Passwort ganz einfach am PC anmelden: mit Ihrem Gesicht. Wenn Sie ein Smile-in Konto angelegt haben, werden Ihre Gesichtszüge per Webcam abgespeichert. Fortan müssen Sie nach dem Windows-Start lediglich Ihr Gesicht wenige Sekunden von der Webcam kontrollieren lassen und werden anschließend automatisch eingeloggt. Smile-in erkennt und weist fremde Gesichter zuverlässig ab. Zudem wird durch die Lebendkennung verhindert, dass man sich mit einem Bild von Ihnen anmelden kann und somit nur Ihr echter "smile" (deutsch: Grinsen) das Konto entsperren kann. So wird Ihr PC vor Missbrauch geschützt.

Tipps: Wenn sie noch keine Webcam besitzen, sich aber einen neuen Bildschirm kaufen möchten, um Software wie Smile-in nutzen zu können, finden Sie mit dem Bildschirm Benq M2400HD einen guten Kompromiss. Denn wie viele andere aktuelle Bildschirme hat der Benq eine integrierte Webcam. Haben sie bereits eine Webcam empfiehlt es sich, das kostenlose Skype mit integrierter Gruppen-Video-Funktion zu testen. Diese Funktion ermöglicht Ihnen eine Video-Konferenz mit bis zu 10 Freunden. Weitere Informationen zu Skype 5.0 erhalten Sie hier .

Dienstag den 07.02.2012 um 11:00 Uhr

von Johannes Apfelböck

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (4)
684721