Sicher Surfen

HTTPS Everywhere

Dienstag den 21.10.2014 um 08:56 Uhr

von Ralf Buchner

Direkt zum Download

HTTPS Everywhere

HTTPS Everywhere
Version:
4.0.2
Update:
21.10.2014
Downloads:
19447
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Englisch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
0,69 MB
Preis:
gratis
Direkt zum Download

Das Firefox Add-On sorgt dafür, dass Internetseiten beim Surfen - falls vorhanden - als HTTPS-verschlüsselte und wesentlich besser gesicherte Variante geöffnet wird.

Besonders beim Umgang mit sensiblen geschäftlichen wie auch persönlichen Daten, aber auch beim alltäglichen Surfen spielt Datensicherheit eine wichtige Rolle. Wer will schon, dass sich Dritte oder gar Kriminelle Überblick über persönliche Informationen verschaffen oder einfach nur beim Surfen über die Schulter schauen. Besonders bei der Benutzung von WLANs, sei es über den heimischen Router, oder unterwegs über WLAN-Hotspots, ist die Gefahr groß, dass sich Dritte Zugang zu persönlichen Daten verschaffen. Sowohl das persönliche WLAN als auch das eigene Notebook sollten durch geeignete Sicherheitsvorkehrungen geschützt werden. Als besonders kritisch sind öffentliche und ungeschützte WLAN-Hotspots anzusehen. Die Gefahr von Missbrauch ist hier besonders hoch.

HTTPS-Seiten mit dem Firefox Add-On HTTPS Everywhere automatisch aufrufen.

Eine einfache Möglichkeit Daten sicher zu Übertragen stellt hier der Aufruf von HTTPS-Seiten (HyperText Transfer Protocol Secure) dar. HTTPS ist ein besonders sicheres Kommunikationsprotokoll und ermöglicht es, Daten abhörsicher zwischen Webserver und Browser zu übertragen. Häufig findet dieser Standard beispielsweise bei Webseiten von Banken Verwendung, welche naturgemäß aufgrund vertraulicher Informationen besonders auf Datensicherheit bedacht sind. Aber auch weitere Internetseiten lassen sich über HTTPS aufrufen. Hilfreich ist hierbei das Firefox Add-On HTTPS Everywhere 4.0.2. Dieses sorgt dafür, dass aufgerufene Seiten standardmäßig, falls verfügbar als HTTPS-Variante übertragen werden, was mühsame Tipparbeit erspart.

Die Erweiterung HTTPS Everywhere steht beim Hersteller zusätzlich als Version für Google Chrome bereit.

Tipp: Wenn Kriminelle Ihren Router hacken, können sie Ihre Daten ausspähen, Ihre Internetverbindung missbrauchen oder Sie auf gefälschte Internetseiten umlenken. Lassen Sie es gar nicht erst soweit kommen! In unserem Ratgeber zum Thema Online-Sicherheit verraten wir Ihnen die besten Tipps wie Sie Ihren Router absichern.

Dienstag den 21.10.2014 um 08:56 Uhr

von Ralf Buchner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (2)
  • Feuerfux 19:01 | 25.06.2013

    Kein Grund zu schreien...

    Antwort schreiben
  • Purzel11 18:46 | 25.06.2013

    HTTPS Everywhere

    Grausam, bläht die config uferlos auf und lässt alles nach Deinstallation stehen. Bereinigung nur eine Aufgabe für jemand, der seine Schwiegermutter erschlagen hat!

    Antwort schreiben
1204036