SSD-Tool

Secure Erase (HDDErase)

06.07.2012 | 13:00 Uhr | Tobias Hager

Direkt zum Download

Secure Erase (HDDErase)

Secure Erase (HDDErase)
Version:
4.0
Update:
06.07.2012
Downloads:
17955
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Englisch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
0,81 MB
Preis:
gratis
Direkt zum Download

Wenn Ihre SSD nicht mehr die Leistung erbringt, die sie bringen sollte und auch kein SSD-Tuning mehr hilft, dann könnte das kostenlose Tool Secure Erase die letzte Möglichkeit für Sie sein. Die kleine Freeware löscht all Ihre Daten auf der SSD und setzt Ihre SSD in den Werkszustand zurück.

Das kleine kostenlose SSD-Tool Secure Erase hilft dann, wenn kein anderes Mittel mehr Wirkung zeigt. Wenn keine SSD-Optimierung mehr funktioniert und Sie Ihre SSD wieder wie nach dem Kauf verwenden wollen, dann kommt Secure Erase, oder auch HDDErase genannt, ins Spiel.

Secure Erase 4.0 setzt Ihre SSD kostenlos in den Werkszustand zurück

Das Programm ermöglicht es Ihnen alle Daten auf Ihrer Festplatte zu löschen und den Werkszustand wieder herzustellen. Egal, ob Sie Ihre SSD einfach mal radikal aufräumen wollen oder eine höhere Leistung wünschen, Secure Erase sorgt in den meisten Fällen für Abhilfe. Weitere Informationen zum kostenlosen Secure Erase und eine Anleitung finden Sie auf der Hersteller-Seite. Dort finden Sie ebenso eine Liste mit Q&A zu Secure Erase.

Bevor Sie all Ihre Daten auf der Festplatte mit Secure Erase löschen, lohnt sich vielleicht ein Tuning-Versuch. Das kostenlose Programm SSD Tweaker könnte in diesem Fall genau das Richtige für Sie sein.

Hinweis Unter Windows 7 64-Bit kann es zu Problemen bei der Ausführung des Tools kommen.

1514019