716872 Festplatten-Verwaltung

Paragon Festplatten Manager

27.11.2013 | 14:00 Uhr |

Direkt zum Download

Paragon Festplatten Manager

Version:
14
Update:
28.11.2013
Downloads:
11435
Softwareart:
Shareware
Sprache:
Deutsch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
Preis:
39,95

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

Paragon Festplatten Manager ist ein starker Partner, wenn es um Ihre Festplatte geht. Dank Windows 8.1-Unterstützung & Hyper-Threading steht dem sicheren Festplatten-Partitionieren, Sichern und Wiederherstellen nichts mehr im Wege.

Mit Hilfe des Paragon Festplatten Managers lassen sich auch Sicherungsimages oder virtuelle Laufwerke erstellen, die im Fall eines Stromausfalls oder Absturzes Datenverluste vermeiden. Sie erhalten ein echtes Rundum-Sorglos-Paket zur Verwaltung und Sicherung Ihrer Festplatte. Hier ein Auszug aus dem Funktionsumfang des Programms:

  • Partitionen erstellen und Partitionsgrößen ändern

  • Partitionen aufteilen / zusammenfügen

  • Partitionstypen umwandeln

  • Dateisysteme konvertieren

  • Bootmanager zur Verwaltung mehrerer Betriebssysteme

  • Partitionen und ganze Festplatte kopieren

  • 1:1-Backup der Festplatte

  • direktes Brennen von Images auf CD/DVD

  • zeitgesteuertes und differenzielles Backup

  • bootbares Notfall-System

  • Daten auf Partitionen schreddern

Zahlreiche Assistenten helfen auch Einsteigern dabei, mit dem Paragon Festplatten Manager zurecht zu kommen. Für Experten stehen einige Spezial-Funktionen bereit, die tief in die Struktur der Festplatte eingreifen. Die aktuelle Version 14 des Paragon Festplatten Manager liefert Ihnen einige neue Features, die für viele Nutzer sicherlich interessant sein könnten:

  • Neue Benutzeroberfläche

  • Unterstützt 8.1-Unterstützung & Hyper-Threading

  • 10x schnellere Sicherungen auf Netzlaufwerke (NAS)

  • Support für VMware 10 Workstation

Tipps zum Paragon Festplatten Manager: Der paragon Festplatten Manager 14 kann 30 Tage kostenlos getestet werden. Nach einer kurzen Registrierung beim Hersteller, erhalten Sie den Download-Link per Mail zugeschickt. Wenn Ihnen der Festplatten Manager gefällt, dann können Sie die Vollversion für knappe 40 Euro kaufen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
716872