Windows Update Manager

PC-WELT-Patchloader

Mittwoch den 14.12.2011 um 11:00 Uhr

von Christian Löbering

Direkt zum Download

PC-WELT-Patchloader

PC-WELT-Patchloader
Version:
2.3.2
Update:
14.12.2011
Downloads:
512
Softwareart:
GNU
Sprache:
Deutsch, Englisch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
4,75 MB
Preis:
gratis
Direkt zum Download

Mit unserem PC-WELT-Patchloader legen Sie schnell ein Update-Archiv mit allen für Ihr System relevanten Patches an.

Mit PC-WELT-Patchloader, der Weiterentwicklung unseres altbekannten pcwPatchLoader können Sie zum Beispiel auch ganz einfach eine XP-, Vista oder Windows-7-Setup-DVD erstellen, die das aktuelle Service Pack und alle Updates bereits enthält.

Voraussetzungen: PC-WELT-Patchloader benötigt das Microsoft .Net Framework 3.5 und unter Windows Vista zusätzlich das Windows Automated Installation Kit (WAIK) .

Wichtig : PC-WELT-Patchloader steht in Versionen für 32- und 64-Bit-Systeme zum Download bereit.

Hinweis: Manche Virenscanner erzeugen beim Aufruf dieses Scripts einen Fehlalarm.

Mittwoch den 14.12.2011 um 11:00 Uhr

von Christian Löbering

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (54)
  • PCBastler45 08:11 | 17.01.2014

    PC Welt kann sich mit chip.de auf eine Stufe stellen, die auen genau solchen Mist und Kümmern sich einen Dreck.
    Wirklich Peinlich wie man sich dann noch im Netz Präsentieren kann.

    Antwort schreiben
  • texasreb 06:33 | 17.01.2014

    Wie ich es sehe , werde ich einfach mein PC Welt abo kündigen ..
    Wäre zwar schade , aber die kümmern sich inzwischen nicht mehr um Ihre Produkte und Kunden ...
    Bin seit ca. 1990 abonent und am anfang war da Kundenbetreung groß geschrieben ....

    Antwort schreiben
  • Joa 17:33 | 16.01.2014

    Also, wie ich sehe, ist der Fehler
    MS hat einen der x Patches offline genommen oder verschoben —> 404-Meldung —> Totalabsturz des Update-Managers
    so alt wie das Programm selbst.

    Ok, die „aktuelle“ Liste ist einen Monat alt, es hat offenbar noch keiner die Änderungen eingepflegt. Aber: Muß wegen eines 404-Fehlers gleich das ganze Programm abnippeln, nachdem sich der Anwender die zeitraubende Mühe gemacht hat, in der endlosen Liste die Spreu vom Weizen zu trennen???
    Wie wäre es, wenn einfach eine Fehlerprotokoll-Notiz erzeugt würde und das Programm dann ganz cool weiterarbeiten würde, anstatt wegen sowas komplett aus den Latschen zu kippen?

    Das könnte so ein praktisches Werkzeug sein – wenn es nicht (mal wieder) nur heiße Luft wäre!

    Antwort schreiben
  • PCBastler45 12:00 | 13.01.2014

    Das ganze Schreit schon nach Inkompetenz vom Feinsten.
    Nicht einmal per Kontaktformular von den Herren hier bekommt man eine Antwort oder Stellungnahme dazu warum das Programm nicht einwandfrei Arbeitet oder sonstiges.
    Da frgat man sich wirklich, was da für Fehlkräfte Arbeiten.
    Kann man mit solchen Leuten die Firma überhaupt noch am Leben halten ?
    Ist das Dienst am Kunden ?
    Eher nicht.
    Also jetzt mal Butter bei de Fische die Herren und Damen und den Bürohintern mal Bewegt und ne Anständige Stellungname dazu, ansonsten wäre es besser das Programm zu Entfernen.
    Frechheit sondersgleichen sowas, auch wenn die Software Free ist, hat man dafür zu sorgen das es Funktioniert.

    Antwort schreiben
  • texasreb 15:39 | 23.12.2013

    windows 7 64bit ....
    jetz läßt sich zwar endlich das SP1 integrieren , aber nach (gefühlten) stunden kommt dann diese meldung:
    Informationen über das Aufrufen von JIT-Debuggen
    anstelle dieses Dialogfelds finden Sie am Ende dieser Meldung.

    ************** Ausnahmetext **************
    System.IO.FileNotFoundException: Die Datei "C:\updates\ISO\Winslip.ISO" konnte nicht gefunden werden.
    Dateiname: "C:\updates\ISO\Winslip.ISO"
    bei System.IO.__Error.WinIOError(Int32 errorCode, String maybeFullPath)
    bei System.IO.FileInfo.get_Length()
    bei pcwPatchLoader_v2.PatchLoader.btn_makedvd_Click(Object sender, EventArgs e)
    bei System.Windows.Forms.Control.OnClick(EventArgs e)
    bei System.Windows.Forms.Button.OnMouseUp(MouseEventArgs mevent)
    bei System.Windows.Forms.Control.WmMouseUp(Message& m, MouseButtons button, Int32 clicks)
    bei System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
    bei System.Windows.Forms.ButtonBase.WndProc(Message& m)
    bei System.Windows.Forms.Button.WndProc(Message& m)
    bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.WndProc(Message& m)
    bei System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)


    ************** Geladene Assemblys **************
    mscorlib
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.5472 (Win7SP1GDR.050727-5400).
    CodeBase: file:///C:/Windows/Microsoft.NET/Framework64/v2.0.50727/mscorlib.dll.
    ----------------------------------------
    pcwPatchLoader_v2_x64
    Assembly-Version: 2.3.0.0.
    Win32-Version: 2.3.0.0.
    CodeBase: file:///C:/Program%20Files%20(x86)/PC-WELT/pcwPatchLoader/pcwPatchLoader_v2_x64.exe.
    ----------------------------------------
    Microsoft.VisualBasic
    Assembly-Version: 8.0.0.0.
    Win32-Version: 8.0.50727.5420 (Win7SP1.050727-5400).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/Microsoft.VisualBasic/8.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/Microsoft.VisualBasic.dll.
    ----------------------------------------
    System
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.5467 (Win7SP1GDR.050727-5400).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System/2.0.0.0__b77a5c561934e089/System.dll.
    ----------------------------------------
    System.Windows.Forms
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.5468 (Win7SP1GDR.050727-5400).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Windows.Forms/2.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Windows.Forms.dll.
    ----------------------------------------
    System.Drawing
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.5467 (Win7SP1GDR.050727-5400).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Drawing/2.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/System.Drawing.dll.
    ----------------------------------------
    System.Runtime.Remoting
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.5420 (Win7SP1.050727-5400).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Runtime.Remoting/2.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Runtime.Remoting.dll.
    ----------------------------------------
    System.Configuration
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.5476 (Win7SP1GDR.050727-5400).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Configuration/2.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/System.Configuration.dll.
    ----------------------------------------
    System.Xml
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.5476 (Win7SP1GDR.050727-5400).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Xml/2.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Xml.dll.
    ----------------------------------------
    System.Data
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.5420 (Win7SP1.050727-5400).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_64/System.Data/2.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Data.dll.
    ----------------------------------------
    mscorlib.resources
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.5472 (Win7SP1GDR.050727-5400).
    CodeBase: file:///C:/Windows/Microsoft.NET/Framework64/v2.0.50727/mscorlib.dll.
    ----------------------------------------
    Interop.WUApiLib
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.0.0.
    CodeBase: file:///C:/Program%20Files%20(x86)/PC-WELT/pcwPatchLoader/Interop.WUApiLib.DLL.
    ----------------------------------------
    CabLib
    Assembly-Version: 13.0.0.0.
    Win32-Version: 13.0.
    CodeBase: file:///C:/Program%20Files%20(x86)/PC-WELT/pcwPatchLoader/CabLib.DLL.
    ----------------------------------------
    msvcm90
    Assembly-Version: 9.0.30729.4940.
    Win32-Version: 9.00.30729.4940.
    CodeBase: file:///C:/Windows/WinSxS/amd64_microsoft.vc90.crt_1fc8b3b9a1e18e3b_9.0.30729.4940_none_08e4299fa83d7e3c/msvcm90.dll.
    ----------------------------------------
    CustomMarshalers
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.5420 (Win7SP1.050727-5400).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_64/CustomMarshalers/2.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/CustomMarshalers.dll.
    ----------------------------------------
    System.Windows.Forms.resources
    Assembly-Version: 2.0.0.0.
    Win32-Version: 2.0.50727.5420 (Win7SP1.050727-5400).
    CodeBase: file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Windows.Forms.resources/2.0.0.0_de_b77a5c561934e089/System.Windows.Forms.resources.dll.
    ----------------------------------------

    ************** JIT-Debuggen **************
    Um das JIT-Debuggen (Just-In-Time) zu aktivieren, muss in der
    Konfigurationsdatei der Anwendung oder des Computers
    (machine.config) der jitDebugging-Wert im Abschnitt system.windows.forms festgelegt werden.
    Die Anwendung muss mit aktiviertem Debuggen kompiliert werden.

    Zum Beispiel:





    Wenn das JIT-Debuggen aktiviert ist, werden alle nicht behandelten
    Ausnahmen an den JIT-Debugger gesendet, der auf dem
    Computer registriert ist, und nicht in diesem Dialogfeld behandelt.

    Bin nur gespannt , ob das hier überhaupt jemandem Interessiert .....

    Antwort schreiben
690414