Abspiellisten erzeugen

One Click Play

Direkt zum Download

One Click Play

One Click Play
Version:
2.0
Update:
27.02.2013
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Englisch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7
Dateigröße:
0,04 MB
Preis:
gratis
Direkt zum Download

Das kostenlose One Click Play erzeugt Abspiellisten im M3U-Format. Das kleine Tool berücksichtigt dabei alle MP3-, MID- und WMA-Audiodateien, die sich im gleichen Verzeichnis wie die Programmdatei befinden. Eventuell vorhandene Unterverzeichnisse berücksichtigt One Click Play ebenfalls.

Die Zusammenstellung der Abspielliste erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Sobald das Verzeichnis gescannt ist, speichert das Tool die Playliste ab und startet den mit der Dateiendung M3U verknüpften Player. Optional lässt sich One Click Play 2.0 über Kommandozeilenbefehle so konfigurieren, dass nur bestimmte Dateitypen in die Abspielliste übernommen werden.

Ist die persönliche Musiksammlung auf mehrere Partitionen verteilt, muss man die Programmdatei einfach nur in die entsprechenden Verzeichnisse kopieren und dort nochmals starten. Lobenswert: Bei der Installation des kostenlosen Tools erfolgen keine Einträge in die Systemdateien von Windows.

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
289404