Tool-Paket

NirLauncher

Direkt zum Download

NirLauncher

NirLauncher
Version:
1.19.3
Update:
01.10.2014
Downloads:
40904
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Englisch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
20,24 MB
Preis:
-
Direkt zum Download

NirLauncher ist eine Sammlung von mehr als 100 Freeware-Tools für Windows.

Die Freeware NirLauncher 1.19.2 enthält über 100 kostenlose Windowstools. Weder der englischsprachige NirLauncher noch die enthaltenen Programme benötigen dazu eine Installation und können deshalb auch vom USB-Stick aus betrieben werden. NirLauncher liefert Systemtools und Utilities aus den unterschiedlichsten Bereichen. Von Netzwerkadministrations-Software über Kommandozeilen-Tools bis hin zu Tuning-Programmen sind in NirLauncher für die meisten Anforderungen Tools enthalten. Der NirLauncher dient als Startplattform für portable Programme und kann auch weitere, nicht im Software-Paket enthaltene Programme aufnehmen.

Achtung: Die Antiviren-Programme Antivir und TrendMicro melden bei der Installation von NirLauncher einen Fund.

Tipps:
Die meisten enthaltenen Tools, wie zum Beispiel das Password-Recovery-Tool Wireless Key View oder das Sicherheitstool USBDeview können auch einzeln heruntergeladen werden.

Alternativen:
Ein ähnliches Softwarepaket ist die Sysinternals Suite, die mehr als 50 Tools enthält. Benötigen Sie kein Softwarepaket, können Sie auch einzelne Programme für die unterschiedlichen Aufgaben benutzen: Netzwerkprofile verwalten können Sie mit dem kostenlosen NetSetMan . Putty ist ein kleiner Kommandozeilen-Client.

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (9)
  • mike_kilo 01:48 | 07.03.2014

    der DL-Link ist doch lediglich defekt, bzw. fehlgeleitet ; aber was hat das mit dem vermaledeiten GOTD zu tun? Absolut nix!
    Der NirLauncher ist und war schon immer Freeware und braucht nicht den Anspruch auf das "Vollversion"-Label, mit dem GOTD immer hausieren geht.

    Antwort schreiben
  • anri1963 01:21 | 07.03.2014

    Download

    Download funktioniert bei mir auch nicht, aber bei Chip gehts.

    Ich kaufe die Zeitschrift PC-Welt nicht mehr, weil sie nicht mehr selber (brauchbare) Vollversionen anbietet, sondern auf GOTD verlinkt. Dadurch ist die Qualität der, von PC-Welt, angebotenen Vollversionen auf NULL gefallen. GOTD sollte geschlossen werden, damit PC-Welt sich wieder selber die Mühe macht nach brauchbaren Vollversionen zu suchen.

    LG
    Andi

    Antwort schreiben
  • deoroller 20:18 | 05.11.2013

    Der Download startet bei mir nicht.

    Antwort schreiben
  • Latte maciato 09:37 | 26.06.2013

    Zero Installation, ergo Zero Deinstallation.

    Die zip-file ziehen und entpacken - je nach Speed in 3-4 Minuten.

    Gegebenenfalls noch das German language-Zip, 30 Sekunden.

    Wenn, dann rege ich mich über Mozilla´s Firefox auf.

    Als Microsoft Windows User haben wir diesbezüglich eh Nerven wie Drahtseile.

    AV-Software? Anfänger? Wir mussten auch Erfahrungen sammeln. Ein längst toter Römer sagte: "Was du tust, das tue klug und bedenke das Ende".

    Antwort schreiben
  • deoroller 19:36 | 25.06.2013

    Das Paket wird meiner Meinung nach zu oft aktualisiert.
    Nur weil es für einige wenige Tools ein neue Version gibt, muss man nicht immer das komplette Paket neu runter laden.

    Antwort schreiben
574548