1707301 Netzwerk

ChangeMAC-2010

21.07.2014 | 12:00 Uhr

Direkt zum Download

ChangeMAC-2010

Update:
21.07.2014
Downloads:
6409
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Deutsch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
0,01 MB
Preis:
gratis

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

MAC-Adressen-Spoofing leicht gemacht. Mit dem kostenlosen Tool ChangeMAC-2010 ändern Sie ganz einfach die Hardware-MAC-Adresse Ihres Netzwerkadapters oder stellen die Original-Adresse wieder her.

Eigentlich ist die MAC-Adresse (Media-Access-Control-Adresse) fest mit der Netzwerk-Hardware verbunden. Sie bildet eine einzigartige Identifizierungsnummer für Netzwerk-Geräte (Netzwerkkarte, WLAN-Stick/-Karte etc.) und ist Hardware-seitig festgeschrieben. Die MAC-Adresse dient in Netzwerken oft als Identfizierungs- und Zugangscode für ein Netzwerk. Besonders in großen Netzwerken, wie Firmennetzwerken oder Studentenwohnheimen wird diese Sicherheitsvorkehrung gerne benutzt. Sollte die Netzwerkkarte aber kaputt gehen oder ein neuer Computer angeschafft werden, ist eine Änderung der MAC-Adresse des neuen Geräts sehr hilfreich um den Zugang zum Netzwerk wiederherzustellen.

Wer oft in öffentlichen Netzen surft, kann sich außerdem hinter einer erfundenen Adresse verstecken. Mit der Änderung der MAC-Adresse kann man teilweise auch Zeitbeschränkungen von öffentlichen Netzwerken umgehen.

Den Eintrag zur MAC-Adresse findet man in der Windows-Registry. Um jedoch das umständliche Bearbeiten der Registry zu umgehen, ändert das kostenlose Tool ChangeMAC-2010 die Adresse auf Knopfdruck. Und vor allem kann das Programm die ursprüngliche MAC-Adresse problemlos wiederherstellen.

Wenn Sie das MAC-Spoofing gerne mal ausprobieren möchten, benötigen Sie das .NET Framework und müssen ChangeMAC-2010 mit Administratorrechten ausführen. Das Programm muss nicht installiert werden und kann auch als portable Anwendung auf dem USB-Stick mitgeführt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1707301