Film-Organizer

Movienizer

Direkt zum Download

Movienizer

Movienizer
Version:
7.1 Build 417
Update:
21.03.2014
Downloads:
26
Softwareart:
Shareware
Sprache:
Deutsch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
20,61 MB
Preis:
gratis
Direkt zum Download

Movienizer bringt ohne viel Aufwand Ordnung in Ihre Filmesammlung und dank der Anbindung an Filmdatenbanken im Internet erspart Ihnen das kostenlose Programm viel Tipparbeit.

Mit Movienizer 7.1 Build 417 verwalten Sie komfortabel Ihre Filmsammlung auf den unterschiedlichen Medien wie DVD, HD DVD, Blu-Ray und VHS. Das Tool bringt schon eine Reihe von Filmen mit allen notwendigen Daten mit, sodass Sie nur die Filme aus Ihrer Sammlung anzugeben brauchen. Wollen Sie weitere Filme oder Personen hinzufügen, geben Sie den entsprechenden Namen ein und das Programm holt sich die notwendigen Daten samt Coverbild aus dem Internet. Und mit dem Ausleihmodul wissen Sie auch immer, wo sich einer Ihrer Filme gerade befindet.

Übrigens: Movienizer können Sie bei uns auch als portable Version downloaden.

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (5)
  • Foruminski 22:11 | 01.08.2012

    MoviusX (Freeware) scannt deine gespeichterten Filme, nachdem du das Programm dementsprechend konfiguriert hast; dies allerdings nicht besonders flott und auch nur mit sehr mäßigem Erfolg.
    Tipp: Filmdatenbank mehrfach scannen, dabei auch ruhig Titel anpassen, indem man den engl. O-Titel statt des deutschen benutzt;
    ggf. Artikel (der, die, das) u.o. Zweittitel bzw. Titelerweiterungen weglassen/hinzufügen (z.B. "The Wicker Man_Ritual des Bösen").
    Dadurch habe ich nach mehreren Scans doch erheblich mehr Erfolg gehabt, als nach einem einfachen Durchlauf.
    Das Gelbe vom Ei ist´s nicht; aber immer noch besser, als Alles selbst einzupflegen. Vielleicht kennt jemand was Besseres?

    Antwort schreiben
  • kingjon 14:01 | 30.01.2012

    Ich benutze die Ameise: Ant Movie Katalog
    Aber auch damit muss man den Titel eingeben.

    Gruß kingjon

    Antwort schreiben
  • kjfa 20:35 | 28.01.2012

    @magiceye04

    Nein - meines Wissens nicht, allerdings kenne ich nur eine ältere Version. Der Filmtitel ist schon händisch einzugeben.

    Antwort schreiben
  • magiceye04 11:53 | 28.01.2012

    Können diese Programme eigentlich vollautomatisch vorhandene Filmdateien anhand des Namens auswerten und in die Datenbank aufnehmen?

    Antwort schreiben
  • Ghausler 11:38 | 28.01.2012

    FILM / VIDEO - Datenbank für zu Hause

    Mein Vorschlag für eine Film-Db- als Freeware - welche ich auch selbst mit großer Zufriedenheit benutze : GRIFFITH . Funktionen sind gleich wie die oben beschriebenen.

    Antwort schreiben
692906