Media-Player

Winamp

Dienstag, 26.11.2013 | 13:20 von Panagiotis Kolokythas, Hans-Christian Dirscherl, Eric Bonner
Direkt zum Download

Winamp

Winamp
Version:
5.666
Update:
26.11.2013
Downloads:
303
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Deutsch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
16,37 MB
Preis:
gratis
Direkt zum Download

Der beliebte Media-Player Winamp Standard spielt neben MP3-, WAV-, Midi-Dateien und anderen Audioformaten auch Videos ab und unterstützt zahlreiche Skins.

Winamp Standard 5.666 spielt alle gängigen Audio- und Videoformate ab und kommt standardmäßig mit vier verschiedenen Skins, darunter dem neuen Bento-Skin. Der deutschsprachige Media-Player ist gratis und mit weiteren kostenlosen Skins und Plugins erweiterbar. Mit Winamp lassen sich auch Online-Radios abspielen. Online-TV ist auch integriert, allerdings ist dieser Dienst kostenpflichtig. Winamp verfügt über eine Medien-bibliothek mit Bewertungs- und Statistikmöglichkeit, eine Playlist und eine Websuche für Interpreten- und Trackinfos. Des Weiteren ist es möglich mit Winamp auf Remote-Medien, wie beispielweise einen iPod, zuzugreifen und Mediendateien oder Playlists auf diese zu übertragen.

Folgende Formate werden von Winamp unterstützt: AAC(Plus), it, mod, nst, stm, AIF, itz, MP1, NSV, stz, AIFF, KAR, MP2, OGG, ult, amf, M2V, MP3, okt, VLB, APL, m3u, mp3, pls, VOC, ASF, M4A, MP4, ptm, WAV, AU, mdz, MPEG, RMI, WMA, AVI, MID, MPG, s3m, WMV, CDA, MIDI, mtm, s3z, xm, far, MIZ, NSA, SND und xmz

Tipps
Neben der Standard-Version stehen auf der Herstellerseite noch die Winamp-Versionen Pro, Bundle und Lite zum Download bereit. Wer nur Musik oder Videos abspielen möchte und keine Extras
braucht, der sollte beispielsweise eher Winamp Lite wählen.

Alternativen
Media Player Classic läuft stabil, ist kostenlos und beherrscht eine Vielzahl von Audio- und Videoformaten. VLC-Media-Player spielt viele Formate - inklusive dem H.264-Codec für HD DVDs und BluRay-Discs – ab und ist gratis. Miro ist ebenfalls kostenlos und spielt Videos, ausländische Fernsehsender und Podcasts über das Internet ab.

Alle Features der aktuellen Winamp-Versionen finden Sie hier .

.

Dienstag, 26.11.2013 | 13:20 von Panagiotis Kolokythas, Hans-Christian Dirscherl, Eric Bonner
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (15)
  • chipchap 13:54 | 24.11.2013

    Zitat: SonicSL
    Bei Thin Lizzy liegt der verbogene Sound an der Musik... .
    Jungspund (Kulturbanause wollte ich nicht schreiben). . Ich hab gerade beide gleichzeitig laufen. Ein kleiner Klick auf Hardrock in den Voreinstellungen des Equalizers von Winamp und beides klingt identisch. :nixwissen Der Winamp klingt subjektiv sogar etwas besser, klarer. Aber die Voreinstellung hab ich auch individuell feinjustiert.

    Antwort schreiben
  • SonicSL 02:54 | 24.11.2013

    Zitat: chipchap
    Ich höre gerade Thin Lizzy - The Holy War ff. über Winamp. Der etwas verbogene Sound ist mir auch unangenehm aufgefallen. Aber mit ein bißchen Schiebereglern bekommt man das in den Griff.
    Bei Thin Lizzy liegt der verbogene Sound an der Musik... Aber mal im Ernst...hör Dir das gleiche Stück mal mit VLC oder Foobar2000 an...das sind Welten...

    Antwort schreiben
  • chipchap 20:08 | 23.11.2013

    Zitat: dnalor1968
    Daher auch kein Verlust.
    Im Gegensatz zu Nero hat Winamp auch viele nützliche Funktionen hinzubekommen. Die Songvorschau in Amaz ... ging ohne die Realplayer-Addware nur mit Winamp-Plugin. Ebenso die Wiedergabe von Flash-Videos. Ich höre gerade Thin Lizzy - The Holy War ff. über Winamp. Der etwas verbogene Sound ist mir auch unangenehm aufgefallen. Aber mit ein bißchen Schiebereglern bekommt man das in den Griff. Schade für den unrühmlichen Abgang. :rip: Aber vielleicht gibt es einen digitalen Weltäther und einer gewissen Firma in Redmond gelingt ein Geniestreich.

    Antwort schreiben
  • dnalor1968 10:37 | 23.11.2013

    Hab ich nie gebraucht, der VLC und WMP reichen aus. Daher auch kein Verlust.

    Antwort schreiben
  • SonicSL 10:35 | 23.11.2013

    Zitat: gkj43
    Ich werde WINAMP bestimmt nicht vermissen. Irgendwann ging mir diese eierlegende Wollmilchsau genau so auf den Sack wie Nero. Überall dabei sein, überall mitmischen wollen und dabei das Wesentliche vergessen.
    Deshalb Foobar2000...

    Antwort schreiben
296337