Email-Client

Koma-Mail

Direkt zum Download

Koma-Mail

Koma-Mail
Version:
3.83
Update:
10.03.2012
Downloads:
4363
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Englisch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7
Dateigröße:
1,98 MB
Preis:
-
Direkt zum Download

Der schlanke Mailklient bringt alle gängigen Funktionen mit und läuft ohne Installation, wodurch Koma-Mail auch auf einem USB-Stick verwendet werden kann. Dabei legt das Programm großen Wert auf Sicherheit und blockt auf Wunsch automatisch Skripte und ActiveX-Komponenten.

Koma-Mail 3.83 bringt alle gängigen Funktionen eines ausgewachsenen Mail-Programms mit und legt zudem besonderen Wert auf Sicherheit. Unter anderem wird der Download per SSL und APOP unterstützt. Sie können Skripte, Active X und HTML blockieren und Ihre Kontakte und Mails verschlüsseln. Webbugs werden durch den Offlinemodus verhindert. Koma-Mail kann mit IMAP, POP3/SMTP und WebDav (Hotmail) umgehen und lässt beliebig viele Benutzer mit unterschiedlichen Konten zu. Mit eingebauten Filtern lassen sich eingehende Mails komfortabel verwalten. Koma-Mail bietet außerdem einen Kalender und einen RSS-Viewer.

In der aktuellen Version wurden unter anderem die Behandlung der Antwort- und Weiterleitungs-Funktionen verbessert, Die Toolbar kann angepasst werden, mit der „V“ können jetzt Meldungen direkt angezeigt werden und das Tray-Icon für neue E-Mails wurde angepasst.

Koma-Mail ist für den Privatgebrauch kostenlos, doch würde der Entwickler sich über eine Spende freuen.

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
303599