1631826 Gratis-Online-Rollenspiel

Star Wars: The Old Republic

17.06.2014 | 11:35 Uhr |

Direkt zum Download

Star Wars: The Old Republic

Version:
2.8
Update:
04.12.2015
Downloads:
9707
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Deutsch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Dateigröße:
Preis:
gratis

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

„Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis… „ Diesen Satz kennen nicht nur eingefleischte Star Wars Fans. Nun kann jeder kostenlos in die Rolle eines Jedi-Ritters oder Kopfgeldjägers schlüpfen. In dem Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic, kämpfen Sie entweder für die helle oder dunkle Seite der Macht.

Star Wars: The Old Republic spielt viele tausend Jahre vor den allseits bekannten Star Wars-Filmen. Das bestehende Abo-Modell wurde durch eine Free-to-Play-Option erweitert. Ihnen steht also die komplette Welt des umfangreichen Online-Rollenspiels gratis zur Verfügung. Egal ob Sie das Lichtschwert wie ein Jedi-Ritter schwingen oder Ihre Brötchen als Kopfgeldjäger verdienen wollen. In Star Wars: The Old Republic ist das alles und noch viel mehr möglich.

Zu Beginn wählen Sie Ihre Fraktion zwischen der hellen und der dunklen Seite der Macht. Dies ist schon mal eine wichtige Entscheidung, denn Ihre persönliche Geschichte orientiert sich maßgeblich an dieser Ausrichtung. Anschließend haben Sie die Wahl zwischen jeweils vier verschiedenen Klassen. Auf der hellen Seite der Macht sind das der Jedi-Ritter,  Jedi-Botschafter,  Soldat und Schmuggler. Diesen Klassen stehen auf der dunklen Seite der Macht der Sith-Krieger, Sith- Inquisitor, Kopfgeldjäger und der imperiale Agent gegenüber. Natürlich ist nicht jeder Charakter ein Mensch. Wer Star Wars kennt, der weiß wie vielseitig dieses Universum aufgebaut ist. Neben Menschen, Twi´Lek und Cyborgs stehen noch weitere Völker zur Auswahl bereit. Das Höchstlevel 55 können Sie auf verschiedenste Arten erreichen. Sowohl PvE, als auch PvP bringen Sie zum Ziel.

Version 2.8 - Mit der Version 2.8 werden temporär zahlreiche Events und Minispiele verfügbar. Eine permanente Veränderung ist das vereinfachte Beitreten in Operationen. Mit dem Gruppenfinder kann man sich jetzt auch für Story-Modus-Operationen listen und wird bis zum erforderlichen Wert gestärkt - unabhängig von der Ausrüstung. Einzigste Voraussetzung ist das entsprechend benötigte Level.

Voll vertonte Quests und eine riesige Welt lassen das Herz jedes Rollenspielers höher schlagen. Aber auch die Anhänger des bekannten PvP kommen nicht zu kurz. In insgesamt fünf verschiedenen Kriegsgebieten geht es richtig zur Sache. Ein weiteres Highlight von Star Wars: The Old Republic sind die Raumkämpfe. In diesen steuern Sie Ihren persönlichen Raumjäger und erfüllen knifflige Weltraummissionen. Außerdem warten noch sogenannte Flashpoints auf die Spieler. Flashpoints treten Sie zusammen mit anderen Spielern an um besonders anspruchsvolle Missionen zu erledigen und auch dementsprechend gute Ausrüstung zu finden. In diesem Online-Rollenspiel kommen Sie aber auch auf Ihre Kosten, wenn Sie lieber alleine ohne Gruppen und Flashpoints  zum Ziel gelangen wollen. Jedem Charakter stehen einige Gefährten zur Seite. Von Zeit zu Zeit gewinnen Sie neue Gefährten im Rahmen ihrer Missionen. Diese Begleiter erfüllen bestimmte Aufgaben. Einige sind für den direkten Kampf bestens geeignet. Andere haben ihre Stärken mehr neben dem Schlachtfeld.


Die Einschränkungen der Free-to-Play-Variante

Mit der Free-to-Play-Option kommen auch einige Einschränkungen auf Sie zu. Zwar können Sie laut Hersteller das Höchstlevel erreichen ohne auch nur einen Cent für das Spiel ausgegeben zu haben, doch einfacher geht es sicherlich mit dem altbekannten Abo-Modell oder Spielzeit-Gamecards. Als Free-to-Play-Spieler, können Sie beispielsweise pro Woche nur drei Kriegsgebiete besuchen und auch nur drei Weltraummissionen pro Woche bestreiten. Außerdem können Sie nur dreimal in der Woche die vollständige Belohnung aus Flashpoints erhalten. Wichtig ist jedoch, dass die Story-Inhalte uneingeschränkt nutzbar sind und Sie somit auf alle Fälle das Höchstlevel erreichen können. Eine vollständige Auflistung der Einschränkungen finden Sie auf der offiziellen Homepage von Star Wars: The Old Republic . Dort finden Sie außerdem zahlreiche zusätzliche Informationen zum Spiel.

Alternativen für Online-Spieler

Für Online-Rollenspiel-Fans haben wir schon zahlreiche kostenlose Titel - nicht nur aus dem MMO-Bereich - bereitgestellt. Darunter auch einige Spiele, die wie Star Wars: The Old Republic früher teuer waren und heute Free-to-Play sind. Sie können in unserer Galerie frei zwischen Abenteuern in Mittelerde oder im Star Trek Universum wählen. Außerdem finden Sie bei uns auch Battlefield 1942 , für den Fall, dass Sie mehr auf Multiplayer-Shooter stehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1631826