Konvertier-Programm

Freemake Audio Converter

Freitag den 12.09.2014 um 13:00 Uhr

von Matthias Buchta

Direkt zum Download

Freemake Audio Converter

Freemake Audio Converter
Version:
1.1.0.69
Update:
12.09.2014
Downloads:
116
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Multi-Language
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
14,37 MB
Preis:
gratis
Direkt zum Download

Das kostenlose Konvertier-Programm Freemake Audio Converter wandelt MP3s in andere Formate um und umgekehrt. Es extrahiert auch Audio aus Video-Daten.

Mit dem kostenlosen Freemake Audio Converter 1.1.0.69 wandeln Sie Audiodateien in geläufige Formate um: MP3, WMA, WAV, FLAC, AAC, M4A und OGG. Sie können auch Lieder an jeweilige MP3-Player, wie zum Beispiel den Zune oder den Applegeräten iPod, iPhone und iPad anpassen.

Das Programm von Freemake ermöglicht Ihnen, Ihre Musik an iTunes zu senden. Sie können Audiodateien außerdem miteinander verschmelzen, verspricht der Entwickler. Weiterhin lässt Sie der Freemake-Konvertierer Tonspuren aus Videos extrahieren. Unterstützte Videoformate sind: DVD, H.264, AVI, MPEG, MP4, MKV, DIVX, MOV, WMV, VOB, 3GP, RM, QT, FLV und einige weitere. Youtube-Videos und Filme anderer Online-Quellen können Sie jedoch nicht direkt verarbeiten.

Tipps: Wenn Sie MP3s auch aus Online-Videos extrahieren möchten, bietet sich neben dem Freemake-Tool beispielsweise die Freeware YouTube to MP3 Converter an. Wenn Sie auch Videos konvertieren wollen, greifen Sie etwa zum Any Video Converter Free .

Alternativen: Die Software fre:ac – Free Audio Converter ist ebenfalls kostenlos und rippt auch Audio-CDs. Alternativ nutzen Sie Free Audio Converter , der Audio-Daten auch im Batch-Modus konvertiert.

Freitag den 12.09.2014 um 13:00 Uhr

von Matthias Buchta

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1170481