Online-Dienst

Dropbox

Direkt zum Download

Dropbox

Dropbox
Version:
2.10.44
Update:
02.11.2014
Downloads:
37194
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Deutsch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
39,44 MB
Preis:
-
Direkt zum Download

Dropbox bietet 2 GB kostenlosen Online-Speicher, der zum Austauschen und Synchronisieren von Dateien genutzt werden kann und bringt viele nützliche Extras mit.

Mit dem Online-Tool Dropbox 2.10.44 erhalten Sie kostenlos 2 GB Online-Speicherplatz, den Sie nutzen können, wie Sie wollen. Sollte das nicht reichen, können 50 oder 100 GB Speicher beim Hersteller erworben werden. Vorteil von Dropbox: Das Tool synchronisiert automatisch Computer aller Systeme. Zugang zum Dropbox-Speicher hat der User normal über ein Web-Interface oder auch mit einem Tool, das kostenlos im Paket enthalten ist. Auch Apps für iPhone und Android bringt Dropbox mit.


Tipps:
Mit cleveren Dropbox-Addons machen Sie den Online-Speicher noch besser - kostenlos! Wenn Ihnen die 2 GB nicht genügen, können Sie aufstocken - kostenpflichtig oder kostenlos. Kostenlos sind rund 1000% mehr Speicherplatz dauerhaft möglich.

Alternativen:
Unkompliziert ist der Anbieter MyDrive : das erste GB ist kostenlos, danach zahlt man für jedes weitere GB eine monatliche, gestaffelte Gebühr. Ubuntu-One bringt wie Dropbox 2GB gratis Speicher, bei Bedarf kann auf 50GB aufgerüstet werden.

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (9)
  • ArticleZoom 14:52 | 05.09.2014

    Sehe ich genau so wie jomal. Beste Lösung, die es gibt - alle Daten schön zu Hause speichern.
    Keiner weiß, was mit den Daten auf irgend welchen Servern von Dropbox etc. passiert.

    Antwort schreiben
  • jomal 17:24 | 05.01.2014

    Habe den aus den Kommentaren genommen.
    Ansonsten, DropBox hatte ichh mal vor einiger Zeit probiert, gähn.
    Online-Speicher habe ich reichlich, schon allein über die eigene Homepage kann ich da reichlich zwischenlagern oder mal veröffentlichen.

    Ansonsten bin ich den Clouds gegenüber eher skeptisch.
    Gegen NSA&Co. meckern, aber Daten sonstwo auslagern, passt nicht so recht zusammen.

    Antwort schreiben
  • kingjon 13:56 | 05.01.2014

    Und wieder ein Tool dem man den Online-Zugriff auf den Rechner gestattet, also eine mögliche Sicherheitslücke - schließlich ist Dropbox beliebt und verbreitet!
    Ich greife nur über Browser auf Cloud und Mailkonten zu, ist zwar nicht so komfortabel, aber meiner Meinung sicherer.

    @ jomal
    Welchen Link meinst du, der von der Downloadseite funktioniert doch?
    Bietet dir dein Provider keinen Online-Speicher an, oft weiß man es gar nicht?

    Gruß kingjon

    Antwort schreiben
  • jomal 13:45 | 05.01.2014

    der Link

    führt zu einer Fehlermeldung:
    seltsam, dass ich da zweimal https sehe, und in der Fehlermeldung erscheint dann: http ohne Doppelpunkt kann nicht gefunden werden.
    Zwar könnte ich mir das hinbasteln, aber so etwas Langweilig-langsames brauche ich doch nicht.
    Von wegen, sofort synchron, dauert ja Ewigkeiten...

    Antwort schreiben
  • dnalor1968 09:12 | 26.08.2012

    Zitat: ~phoenix~
    ach..nicht? also wenn ich drufklick dann komm ich zu Dropbox

    ... und bewegst dich in einer Wolke ...

    Antwort schreiben
306687