Desktop-Widget

Krento

Montag den 22.03.2010 um 12:02 Uhr

von Marvin Tobisch

Direkt zum Download

Krento

Krento
Update:
13.09.2014
Downloads:
1
System(e):
Windows XP, Vista, 7
Dateigröße:
2,39 MB
Preis:
gratis
Direkt zum Download

Ist auch ihr Desktop überfüllt mit Programmen, die sie schnell zur Hand haben müssen? Das praktische Desktopwidget Krento bietet elegante Abhilfe.

Oft genutzte Programme landen bei den meisten PC-Usern auf der Startleiste oder auf dem Desktop - dass das auch schöner geht, beweist der kostenlose Programmstarter Krento. Das englischsprachige Tool ordnet Programmverknüpfungen oder Internetlinks kreisförmig in zwölf frei belegbaren Schaltflächen an und bleibt dabei immer dezent im Hintergrund. Erst mit einem Klick auf das leicht transparente, pulsierende Symbol unten rechts auf dem Desktop oder mit der Tastenkombination Windows+C wird Krento sichtbar. Die einzelnen Programme lassen sich dann bequem durch einen Klick auf das Logo oder durch ein Tastenkürzel aufrufen. Krento bietet beim ersten Start zwar schon ein Standardmenü, allerdings haben Nutzer zudem die Möglichkeit noch zusätzliche Kreismenüs anzulegen.

Tipps
Falls das Standardaussehen von Krento Ihre Geschmacknerven komplett verfehlt, bietet Ihnen das Programm noch die Möglichkeit an, zwischen mehreren Skins zu wechseln . Diese „ObjectDock“-Skins sind glücklicherweise zuhauf im Internet vorhanden.

Alternative
Eine gute Alternative zu Krento wäre das weit verbreitete Stardock Fences . Die populäre Freeware erscheint auf dem Desktop in mehreren leicht transparenten Fenstern, in die Sie ihre Verknüpfungen je nach Typ einordnen können. Zudem lässt sich das Programm ebenso wie Krento problemlos mit eigenen Verknüpfungen und Links individualisieren. Stardock Fences ist vorallem für Nutzer von weniger leistungsstarken Rechnern interessant, da es komplett auf 3D Effekte verzichtet und so wenig Systemressourcen frisst.

Montag den 22.03.2010 um 12:02 Uhr

von Marvin Tobisch

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
306151