2068674 Bildbearbeitungstool

CutOut

13.04.2015 | 15:05 Uhr

Direkt zum Download

CutOut

Version:
5
Update:
13.04.2015
Downloads:
185
Softwareart:
Testversion
Sprache:
Deutsch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
Preis:
69,00 €

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

Mit der Bildbearbeitungssoftware CutOut sollen Sie schnell und sauber störende Objekte aus Bildern schneiden.

Mit dem Bildbearbeitungsprogramm CutOut 5 erhalten Sie eine Freistellsoftware für Ihre Bilder und Fotos. Mit Hilfe der Software heben Sie Objekte wie etwa Haare, Gras, einzelne Gegenstände oder ganze Personen vom Hintergrund des Bildes ab. Somit schneiden Sie diese Dinge aus, fügen Sie in andere Bilder ein und erstellen so Ihre eigenen Fotomontagen mit nur wenigen Klicks, verspricht der Entwickler.

CutOut verwendet das aus der Filmbranche bekannte Chromakey-Verfahren, mit der automatisch Konturen erkannt werden. Dadurch brauchen Sie nur die gewünschten Objekte mit dem Pinsel grob umfahren und die Software erkennt automatisch die Trennung von Innen- und Außenbereich. Weitere Anpassungen beim Einfügen der Objekte in ein neues Bild, wie etwa die Änderung der Farbtemperatur von Vorder- beziehungsweise Hintergrund, lassen das neu entstehende Bild zu einer realistischen Montage werden. CutOut nutzen Sie als eigenständiges Programm oder aber auch als Plugin für die professionelle Bildbearbeitungssoftware Photoshop.

Hinweis: Mit dem hier angebotenen Download erhalten Sie die 30-tägige Testversion der Standard-Version von CutOut. Auf der Herstellerseite finden Sie eine übersichtliche Liste mit dem Feature-Vergleich aller vorhandenen Versionen.

Alternative: Das Bildbearbeitungsprogramm GIMP eignet sich auch zum Freistellen von Objekten. Zusätzlich bietet die Freeware viele weitere Funktionen, ist dafür aber anspruchsvoller in der Bedienung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2068674