1822974 Festplatten-Tool

CheckDrive 2014

09.09.2013 | 13:00 Uhr |

Direkt zum Download

CheckDrive 2014

Version:
4.6
Update:
06.09.2013
Downloads:
11540
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Deutsch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
13,86 MB
Preis:
-

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

Läuft Ihre Festplatte nicht mehr einwandfrei, dann analysieren Sie Ihr Speichermedium mit CheckDrive 2014 und beheben die Fehler mit nur wenigen Klicks.

Nach langer Nutzung einer Festplatte kann es vorkommen, dass diese nicht mehr einwandfrei läuft und die Leistung des Speichermediums abnimmt. Macht sich das bei Betrieb bemerkbar, sollten Sie Ihr Dateisystem auf Fehler überprüfen. Das kostenlose Programm CheckDrive 2014 4.6 scannt Ihre Festplatte auf Fehler und gibt Ihnen einen Bericht über den Status Ihres Speichersystems. Dazu wählen Sie nach dem Start des Programms einfach die gewünschte Partition aus; per Klick auf "Überprüfen" beginnt der Analysevorgang. Nach dem Scan erhalten Sie einen Zustandsbericht und CheckDrive versucht vorhandene Fehler zu beheben, um die Lebenszeit Ihrer Festplatte zu verlängern.

Auch ohne Analyse zeigt Ihnen CheckDrive 2014 im Reiter "Laufwerksinformation" an, wie viel Speicher vorhanden ist und wie viel noch verfügbar. Außerdem erfahren Sie dort weitere nützliche Informationen, wie Festplattenname, Typ, Dateisystem und auf Wunsch auch die SMART-Daten Ihres Speichermediums. Zusätzlich enthält das Programm einen Hintergrundwächter, der unten rechts in der Taskleiste angezeigt wird. Dieser Wächter überwacht Ihre Festplatte in Echtzeit, sodass Sie bei Schäden oder Problemen sofort durch CheckDrive alarmiert werden. Wollen Sie, dass CheckDrive ergänzend noch automatische Analysen durchführt, so müssen Sie auf die kostenpflichtige Plus-Version auf der Herstellerseite zurückgreifen.

Alternativen: CheckDrive 2014 steht nicht alleine da, wenn es darum geht, Ihre Festplatte zu analysieren und Fehler zu beheben. OptimalDisk Basic, CrystalDiskInfo oder auch HDD Scan bieten sich als Alternativen zur Festplatten-Pflege an.

Hinweis: Wollen Sie die Lebenszeit Ihrer Festplatte nicht nur verlängern, sondern diese auch optimieren, dann informieren Sie sich in unserem Ratgeber über die Gratis-Tools für Festplatten-Tuning.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1822974