eBook-Converter

Calibre

Sonntag den 30.11.2014 um 08:32 Uhr

von Tobias Hager

Direkt zum Download

Calibre

Calibre
Version:
2.12.0
Update:
30.11.2014
Downloads:
55941
Softwareart:
GNU
Sprache:
Deutsch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
59,96 MB
Preis:
-
Direkt zum Download

Calibre ist ein kostenloser eBook-Converter mit integrierter Reader- und Erkennungsfunktion für eBook-Reader.

Das eBook gewinnt zunehmend an Bedeutung und ist für viele Menschen bereits jetzt eine tolle Möglichkeit, zu lesen. Dank eBook-Reader können Sie mehrere Werke gleichzeitig immer mitnehmen und wann Sie wollen lesen. Hier kommt Calibre ins Spiel.

Der kostenlose eBook-Converter Calibre 2.12.0 unterstützt die Formate der gängigsten eBook-Ausgabegeräte, darunter natürlich das iPhone, den Amazon Kindle und Sony PRS. Calibre erkennt angeschlossene eBook-Reader automatisch und kann direkt damit kommunizieren und Daten austauschen. Wird das Dateiformat des eBooks nicht vom Ausgabegerät unterstützt, erkennt das Calibre und wandelt das Buch in ein lesbares Format um. Bei unvollständigen Metadaten bietet Calibre die Möglichkeit, diese manuell oder automatisch via Internet zu ergänzen. Ebenfalls in Calibre integriert ist ein Reader, der das Lesen von eBooks direkt am Rechner erlaubt.

Hinweis: Auf der Herstellerseite stehen zusätzlich Versionen für Linux zum Download bereit. Außerdem finden Sie dort weitere Informationen zu Calibre und seinen Funktionen.

Tipps:
Viele eBooks – vor allem im IT-Bereich – sind kostenlos. Darunter auch Bücher über Windows 7 oder Java-Programmierung . Amazon bietet seinen Reader Kindle auch in Form einer App für das iPhone an.

Falls Sie weitere Informationen rund um Computer, Internet und Co. suchen haben wir ein breites Spektrum an Ratgeber Artikeln für Sie verfasst. Es ist mit Sicherheit für jeden etwas nützliches dabei.

Alternativen:
Viele Freeware-Tools erlauben das Konvertieren aus allen möglichen Formaten ins Druck-Format PDF. Darunter unter anderem der Glenn Alcott PDF Converter , der beliebig viele Dateien in einem Rutsch umwandelt.

Sonntag den 30.11.2014 um 08:32 Uhr

von Tobias Hager

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (5)
  • Reynard Fox 19:30 | 03.10.2014

    Calibre ab Version 2.0 wird auf einigen Windows XP Rechnern nicht korrekt ausgeführt. Wer Windows XP nutzen muss/will, dem wird empfohlen, Calibre 1.48 zu verwenden, da diese Version unter Windows XP funktioniert.

    Antwort schreiben
  • Charly Li 19:03 | 03.10.2014

    Calibre nichts mehr für Windows XP

    Wollte mir gerade calibre runterladen und obwohl dort steht, dass es für Windows XP geeignet ist, kommt die Meldung Vista oder höher? Und nun?
    Charly

    Antwort schreiben
  • Till Wollheim 18:10 | 19.03.2013

    Und schon wieder ein Jahr um

    Calibre ist inziwschen das Non-plus-ultra! Man kann damit den häßlichen Keuschheitsgürtel entfernen und dann auch seinen sehr engen Freunden ein Freude machen. Zudem kann man das ePub selbst dann endlich sinnvoll auf verschiedenen Geräten nutzen.
    Till

    Antwort schreiben
  • Navigatiko 23:47 | 25.06.2012

    Es gibt eine Alternative

    Gerade heute weist PCWelt in den Perlen auf Sigil hin. Da Calibre sehr schlecht bewertet ist hier, lohnt ja mal ein Blick auf Sigil. Die von Experten so hochgelobte Software wie Calibre ist oft viel schlechter, als die von Laien genutze!!

    Nav.

    http://www.pcwelt.de/downloads/E-Book-Editor-Sigil-starten-5640572.html?rate=0&page=2&bid=0

    Antwort schreiben
  • Dieter Gebler 11:40 | 16.02.2011

    eBook-Converter Calibre 0.7.45

    Der Download des eBook-Converter Calibre 0.7.45 angeboten bei PC Welt Downloads vom 15.02.2011 startet trotz mehrfacher Versuche nicht.Gibt es hier ein Problem/und oder eine Lösung?

    Antwort schreiben
306447