Bildgestaltungsprogramm

Heyer's CD+DVD-Hüllen

Donnerstag den 29.07.2010 um 07:37 Uhr

von Marvin Tobisch

Direkt zum Download

Heyer's CD+DVD-Hüllen

Heyer's CD+DVD-Hüllen
Update:
28.10.2014
Downloads:
693
System(e):
Windows XP, Vista, 7
Dateigröße:
6,16 MB
Preis:
gratis
Direkt zum Download

Mit Heyer’s CD+DVD-Hüllen können Sie Inlaycards, Covercards und 4-seitige Booklets für CD- und DVD-Hüllen gestalten und ausdrucken.

Wer oft Dateien auf CDs oder DVDs brennt, wird es im Laufe der Zeit schwer haben alle handschriftlich-beschrieben Disks auseinander zu halten. Mithilfe von Heyer’s CD+DVD-Hüllen verpassen Sie jeder CD/DVD-Hülle einen ganz persönlichen „Anstrich“. Das Tool beinhaltet viele Vorlagen für CD-Cover, Inlaycards oder Booklets, die ausgiebig gestaltet und anschließend ausgedruckt werden können. Im Funktionsumfang befinden sich auch Bearbeitungsoptionen für runde Etiketten und Importiermöglichkeiten für BMP-, PNG-, JPG-, WMF- und EMF-Grafiken.

Tipps
Falls Sie bereits Grafiken in den Schwesterprogrammen Heyer’s Heim-Videothek oder Heyer’s Video-Organizer vorbereitet haben, können Sie diese problemlos in die Datenbank von Heyer’s CD+DVD-Hüllen übertragen. Die meisten CD-Cover lassen sich übrigens problemlos mit iTunes oder dem Album Cover Finder finden.

Alternative
Das Ashampoo Cover Studio ist eine etwas umfangreichere Shareware-Alternative zu Heyer’s CD+DVD-Hüllen. Interessant ist auch das Konzept von Slim Cover Druck , das gleich das ganze Ordnerverzeichnis samt enthaltenen Dateien als Disk-Cover ausdruckt.

Donnerstag den 29.07.2010 um 07:37 Uhr

von Marvin Tobisch

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
575056