1066177 Android-Programmierumgebung

Android SDK

07.05.2014 | 07:00 Uhr |

Direkt zum Download

Android SDK

Version:
R24.4.1
Update:
27.10.2015
Downloads:
11107
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Englisch
System(e):
Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Dateigröße:
144,63 MB
Preis:
gratis

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

Sie wollen Ihre eigene individuell gestaltete Applikation für das Google-Betriebssystem Android entwickeln? Mit dem Android Entwickler-Kit (SDK) ist dies möglich.

Android ist ein quelloffenes Betriebssytem von Google, basierend auf dem Linux-Kernel, und wurde für Smartphones und Tablets entwickelt. Mitte 2013 ist Android das marktführende Handy-Betriebssystem und die Auswahl an Applikationen steigt stetig. Finden Sie im Google Play Store keine Anwendung mit den gewünschten Funktionen oder wollen sogar Ihre eigene App entwickeln, dann benötigen Sie das Android-Entwickler-Kit (SDK) R22.6.3.

Das Android SDK enthält einen Emulator, über den sich ein virtuelles Android-System auf einem Windows-PC erstellen lässt. Der Emulator beinhaltet sämtliche Funktionen eines Android-Geräts mit Ausnahme der Telefonfunktionen. So programmieren Sie in einer Entwicklungsumgebung Ihrer Wahl (beispielsweise Eclipse) Ihre App und haben die Möglichkeit mit der integrierten virtuellen Maschine Dalvik VM das Ergebnis auf einem simulierten Gerät am Computer zu testen. Das Entwickler-Kit bringt einige Beispielanwendungen wie Browser, Google Maps, SMS- und Mail-Programm oder auch die Adressverwaltung gleich mit. Der Programmierer darf bei vorhandenen Berechtigungen die Daten auslesen und für die eigene App nutzen um beispielsweise Ortsangaben in der eigenen App zu nutzen.

Hinweis: Android-Apps werden in Java programmiert, deshalb benötigen Sie für die Entwicklung zusätzlich zum Android SDK das Java Development Kit (JDK).

Tipp: Die aktuell beliebtesten und besten Android-Apps für Smartphone und Co. lesen Sie in unserem entsprechenden Beitrag. Auf pcwelt.de finden Sie auch einen eigenen Bereich für Apps mit vielen Tests.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1066177