1713582 Android-Apps für Windows

AMD AppZone Player

06.03.2013 | 14:40 Uhr |

Direkt zum Download

AMD AppZone Player

Version:
1.0
Update:
05.03.2013
Downloads:
14830
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Englisch
System(e):
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
9,48 MB
Preis:
-

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

Das Angebot an Android-Apps ist riesig. Die bekanntesten Vertreter dürfen Sie jetzt mit dem AMD AppZone Player auch auf Ihrem Windows-Rechner ausprobieren.

Mittlerweile gibt es mehr als eine halbe Million Spiele und Apps für Android-Smartphones. Der Großteil der Android-Nutzer besitzt allerdings auch einen Windows-Rechner und manch einer will die Apps auch auf diesem Gerät nutzen. Mit dem AMD AppZone Player 1.0 ist dies möglich. AMD bietet in Kooperation mit der Software-Firma BlueStacks den Windows-App-Store AppZone an, der die bekanntesten und beliebtesten Android-Apps für Ihr Windows-Betriebssystem zur Verfügung stellt. AMD nimmt zusammen mit BlueStacks die Portierung der Apps vor und macht diese auf den größeren Bildschirmen mit anderen Eingabemethoden, sprich Tastatur und Maus, lauffähig.

Der AMD AppZone Player dient zur Installation und zum Finden neuer Apps in der AMD AppZone. In einer übersichtlichen Symbolansicht werden Ihnen die Applikationen nach verschiedenen Kriterien sortiert angezeigt. Darüber hinaus ist es mit der Software möglich, Ihre derzeit installierten Apps anzuzeigen. Mit der Technologie Cloud Connect synchronisieren Sie Ihr Smartphone mit Ihrem Rechner und tauschen SMS und auch installierte Apps aus. Die AMD AppZone bietet nicht alle vorhandenen Android-Apps an, aber bekannte Vertreter wie Fruit Ninja, Cloud & Sheep oder auch Evernote und Norton Internet Security sind verfügbar.

Alternativen: Mit der Software Allmyapps erhalten Sie einen weiteren App-Store für Windows XP, 7 und 8. Einen Web-App-Store mit beliebten Apps kriegen Sie mit dem Download von Pokki.

Hinweis: Wie Sie Ihr Android-Smartphone vor externen Gefahren schützen, lesen Sie im Ratgeber "Mehr Schutz durch clevere Sicherheits-Apps".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1713582