iOS/iPhone

Post mobil

Donnerstag den 05.01.2012 um 08:20 Uhr

von mediaTest digital

Post mobil

Post mobil
Kategorie:
Produktivität
Aktualisiert:
30.07.2012
Version:
3.3
Größe:
2029.34 kB
Hersteller:
Deutsche Post AG
Sprache:
deutsch
englisch
Lauffähig ab:
iOS 3.0
Pro:
  • Sehr benutzerfreundlich, ansprechendes Design, gut strukturiert, 3D-Karte
Contra:
PC-WELT Bewertung:
Store Rating:
Direkt zum Store:

Zeigt nahe Filialen und Porto-Informationen

Von der deutschen Post stammt das Tool Post Mobil, das die nächst gelegenen Briefkästen und ihre Leerungszeiten anzeigt. Außerdem erfährt man Standorte der nahen Filialen, kann Sendungen verfolgen und kann eine Liste an Preisen abrufen. Praktisch aber ärgerlich teuer ist die Nutzung von Handy-Porto. Man lässt sich dazu per SMS einen Zahlencode zusenden, der als Briefmsarke dient. Ein Standardbrief kostet 95 Cent, dazu kommt noch der Preis der SMS. Demnächst soll man über die Funktion Schreibcenter aus dem Programm Briefe versenden können - ein Text wird dann per Brief von der Post zugestellt.

Donnerstag den 05.01.2012 um 08:20 Uhr

von mediaTest digital

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
868257