Android/Smartphone

MortPlayer Audio Books

Donnerstag den 03.01.2013 um 13:00 Uhr

von Dirk Bongardt

MortPlayer Audio Books

MortPlayer Audio Books
Kategorie:
Musik
Aktualisiert:
25.07.2012
Version:
Variiert je nach Gerät
Größe:
0.01 kB
Hersteller:
Mirko Schenk
Sprache:
deutsch
englisch
Lauffähig ab:
Variiert je nach Gerät
Pro:
  • deutschsprachig, kann individuell konfiguriert werden
Contra:
  • komplexe Einrichtung, keine Anpassung der Geschwindigkeit
PC-WELT Bewertung:
Store Rating:
Direkt zum Store:

Der MortPlayer Audio Books ist ein Audioplayer mit speziellen Funktionen zur Wiedergabe von Hörbüchern, darunter eine Lesezeichen-Funktion und ein automatisches Speichern der zuletzt gehörten Position.

Hörbücher sind auch bloß Audiodaten, lassen sich also eigentlich auch mit herkömmlichen Medienplayern wiedergeben. Doch der MortPlayer Audio Books bietet als spezialisiertes Hilfsmittel einige Vorteile. So merkt er sich die letzte Position jedes Hörbuchs – Nutzer, die mit mehreren Hörbüchern parallel zu Gange sind, können jedes einzelne Hörbuch an der Stelle fortsetzen, an der sie die Wiedergabe unterbrochen haben. Außerdem lassen sich an beliebigen Stellen Lesezeichen setzen und mit einer kurzen Beschriftung versehen. Wird ein Hörbuch angehalten und später fortgesetzt, "spult" der MortPlayer in der Standardeinstellung zehn Sekunden zurück, damit der Hörer den Anschluss wiederfindet. A propos Standardeinstellung: Verhalten und Aussehen der App lassen sich in sehr großem Umfang konfigurieren.

Einrichtung mühsam, Verwendung bequem

Die umfangreiche Konfigurierbarkeit ist Stärke und Crux zugleich, denn um an die vielen Einstellungen zu gelangen, muss der Nutzer sich durch ein weitverzweigtes Menü tippen. Nach Antippen der Menütaste erscheinen sieben Menüpunkte, unter dem wichtigsten, „Einstellungen“ finden sich fünf weitere, und von dort verweist der Menüpunkt „Konfiguration“ noch einmal in fünfzehn(!) weitere. Die detaillierte, bebilderte Hilfe ist ähnlich zergliedert. Doch die Einarbeitung lohnt: Der Hörbuch-Fan erhält einen funktionell wie optisch auf seine Bedürfnisse zugeschnittenen Player. Nur eine Funktion haben wir in der Tat vermisst: Die Abspielgeschwindigkeit lässt sich nicht variieren.

Fazit zum Test der Android-App MortPlayer AudioBooks

Wer sich die Mühe macht, den MortPlayer Audio Books nach seinen Wünschen einzurichten, erhält einen Hörbuch-Player der Extraklasse.

Gesamtnote: 1,98

Funktionalität: 1,50
Bedienung und Support: 2,50
Design: 2,00

Donnerstag den 03.01.2013 um 13:00 Uhr

von Dirk Bongardt

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1658686