Android/Smartphone

Merkur Magie

von Steffen Zellfelder

Merkur Magie

Merkur Magie
Kategorie:
Spiele: Card
Aktualisiert:
07.03.2012
Version:
1.0
Größe:
16384 kB
Hersteller:
adp Gauselmann GmbH
Sprache:
englisch
Lauffähig ab:
2.0.1
Pro:
  • zeitgemäße Grafik, atmosphärischer Sound
Contra:
  • wenig Abwechslung, englischsprachig
PC-WELT Bewertung:
Store Rating:
Direkt zum Store:

Die App Merkur Magie gibt es nun auch für Android-Smartphones - bisher war das Glücksspiel iOS-Nutzern vorbehalten. Ähnlich wie beim einarmigen Banditen gewinnen Sie dabei mit Hilfe von Glück und Zufall: Sobald der Automat eine Reihe von drei gleichen Figuren ausspuckt.

Welchen Reiz es hat, eine Münze nach der anderen in einen nimmersatten Automaten zu werfen, bis man völlig pleite ist - das werden manche Menschen nie verstehen. Andere denken nicht drüber nach und zocken fröhlich vor sich hin - mit Merkur Magie machen Sie das wenigstens ohne jedes Risiko. Der Glücksspiel-Simulator kommt mit HD-Sound sowie -Grafik und drei rotierenden Walzen daher: damit dürfen Sie auf fünf Gewinnlinien setzen. Zum Starten des Spiels betätigen Sie einen Knopf, alternativ können Sie das auch die App machen lassen. Die Walzen drehen sich dann so lange, bis alle Ihre Münzen im Apparat verschwunden sind. Dabei kann es aber passieren, dass Sie sich als Beobachter völlig überflüssig vorkommen und sich lieber mit etwas anderem beschäftigen.

Top Design, kein Speichern

Merkur Magie sieht grafisch sehr schön aus und kommt mit erstklassigen Spielsounds daher. Die Automatengeräusche sind authentisch und jeder Gewinn ist schon rein akustisch eine Belohnung. Leider können Sie Ihre Gewinne nicht abspeichern, nach einem Neustart müssen Sie so jedes Mal wieder von vorne beginnen. Wer Fragen zu dem simplen Glücksspiel hat, kann die beigefügte Hilfe konsultieren. Sollte Ihnen der Standard-Einsatz zu niedrig sein, dürfen Sie mit der Risikoleiter auch ein Vielfaches setzen.

Fazit zum Test der Android App Merkur Magie

Ein Spiel für Zocker: Schicke Grafik aber nur wenig Teilhabe am Spielablauf.

Gesamtnote: 1,67

Funktionalität (45 %): 1,75
Bedienung und Support (40 %): 1,65
Design (15 %): 1,45

Mittwoch, 26.12.2012 | 13:00 von Steffen Zellfelder
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1653216