Kategorie: Musik

Aktualisiert: 15.12.12

Version: 1.1

Größe: 4 MB

Hersteller: Flexbyte Software

Lauffähig ab: 2.3


Pro:
durchdachtes Bedienkonzept, werbefrei

Contra:
englischsprachig, Sounds erst beim Spiel eines fertigen Patterns hörbar


Store-Bewertung:

PC-WELT-Bewertung:

Wertung der PC-WELT-Leser:

4 2

App jetzt bewerten!


Direkt zum Store:

QR-Code

GrooveMixer - Music Beat Maker

Android / SmartphoneDirk Bongardt

Für Musiker: Groove Mixer – Music Beat Maker - Android-App im Test

Mit dem Groove Mixer können aktive Musiker ihre eigenen Beatpatterns entwerfen, zu einem Groove kombinieren und abspielen lassen. Neben den mitgelieferten Soundsamples lassen sich auch eigene Sounds im WAV-Format verwenden.
In der elektronischen Musik wird der Schlagzeuger schon fast traditionell durch eine Drum Machine ersetzt, aber auch in anderen Musikrichtungen steht nicht immer ein Schlagzeug (oder einer, der damit umgehen kann) zur Verfügung, wenn es benötigt wird. Mit dem Groove Mixer – Music Beat Maker lässt sich ein Android-Smartphone oder -Tablet in ein recht komfortables Rhythmusgerät verwandeln. Der Nutzer kann damit eine Reihe von Acht-Kanal-Patterns erstellen und zu einem Groove kombinieren. Mit der App kommen die Sounds zweier Drumkits, die den einzelnen Kanälen der Patterns zugewiesen werden können. Die fertigen Grooves lassen sich speichern und als WAV-Sounds exportieren.

Kein „freies Trommeln“

Durch einfaches Antippen der entsprechenden Felder lassen sich Patterns erstellen und ebenso einfach mehrere davon zu einem Groove kombinieren. Hilfreich wäre es, wenn beim Tippen in ein Feld gleich der entsprechende Sound erklingen würde, Fehleingaben werden derzeit erst hörbar, wenn der Nutzer das fertige Pattern abspielt. Ein „Drumpad“, über das der Nutzer das Schlagzeug frei benutzen oder einen Groove begleiten könnte, fehlt der App ebenso. Die App erfordert anfangs etwas Einarbeitung, ist das – auf der zugehörigen Website gut dokumentierte – Bedienkonzept aber einmal verstanden, ist das Erstellen interessanter Grooves ein Kinderspiel. Das Design ist nicht besonders hübsch, erleichtert jedoch die Handhabung – und letztlich macht ja der Ton die Musik.

Fazit zum Test der Android-App GrooveMixer – Music Beat Maker

Patterns erstellen und zu Grooves kombinieren kann der Groovemixer. Ein Drumpad, über das freies Spielen möglich wäre, gibt’s aber nicht.
Gesamtnote: 2,07
Funktionalität: 1,90
Bedienung und Support: 2,10
Design: 2,50
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
App-Datenbank durchsuchen
Top Android-Smartphone-Apps zum Thema Musik
1.
Shazam Kategorie: Musik
Update: 14.06.2012
Preis: kostenlos
Wertung:
2.
Amazon MP3 Kategorie: Musik
Update: 13.10.2011
Preis: kostenlos
Wertung:
3.
Mobile Metronome Kategorie: Musik
Update: 08.09.2011
Preis: kostenlos
Wertung:
4.
Music Maker Jam Kategorie: Musik
Update: 10.09.2013
Preis: kostenlos
Wertung:
5.
n7player Music Player Kategorie: Musik
Update: 28.08.2012
Preis: kostenlos
Wertung:
1657332
Content Management by InterRed