Android/Smartphone

Evernote

von Simon Mari

Evernote

Evernote
Kategorie:
Produktivität
Aktualisiert:
19.10.2012
Version:
4.3.1
Größe:
8192 kB
Hersteller:
Evernote Corp.
Sprache:
englisch
Lauffähig ab:
1.6
Pro:
  • Praktisch, schick, schnell
Contra:
  • Nur mit Registrierung wirklich sinnvoll
PC-WELT Bewertung:
Store Rating:
Direkt zum Store:

Das Elefanten-Icon dieser App suggeriert, dass Sie mit Evernote keine Notiz mehr vergessen.

Um Evernote richtig effizient zu nutzen, erstellen Sie am besten einen Account. So werden Ihre Notizen, Audio-Memos, Schnappschüsse und mehr online gespeichert. Wenn Sie Ihr Smartphone wechseln, haben Sie trotzdem weiterhin Zugriff auf den Inhalt. Ungewöhnlich für eine Android-App: Der Menü-Button wird nicht genutzt. Wie man es von der Apple-Plattform kennt, sind hier alle Buttons in die grafische App-Oberfläche integriert. Geo-Informationen und Schlagworte helfen beim Durchstöbern aller Aufzeichnungen.

Logischer Aufbau vereinfacht die Bedienung

Man sieht Evernote an, dass die App ständig weiterentwickelt wird. Die Oberfläche erinnert grob an Facebook, ist sehr schön gestaltet und logisch aufgebaut. Die Ansicht im Querformat könnte allerdings auf Übersichtlichkeit optimiert werden. Nützliche Hinweise sowie der Menüpunkt „Entdecken Sie Evernote“ verkürzen die Einarbeitungszeit angenehm. Sehr gut: Zur Hilfe gibt es Video-Tutorials auf der Entwickler-Homepage.

Fazit zum Test der Android-App Evernote

Evernote ist eine geniale App, mit der sich Notizen, Bilder und mehr besonders einfach und schick speichern lassen. Wer nichts gegen eine Cloud-Lösung hat, wird mit dieser App sicher gerne arbeiten.

Gesamtnote: 1,21

Funktionalität (45 %): 1,30

Bedienung und Support (40 %): 1,00

Design (15 %): 1,50

Montag, 09.07.2012 | 12:30 von Simon Mari
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1064036