Android/Smartphone

AskWiki - Spracherkennung

von mediaTest digital

AskWiki - Spracherkennung

AskWiki - Spracherkennung
Kategorie:
Bücher
Aktualisiert:
15.02.2012
Version:
1.1
Größe:
3072 kB
Hersteller:
Telekom Innovation Laboratories
Sprache:
deutsch
englisch
Lauffähig ab:
2.1
Pro:
  • Übersichtlich, schnell, gute Spracherkennung
Contra:
  • FAQs fehlen
PC-WELT Bewertung:
Store Rating:
Direkt zum Store:

Mit der Android-App „AskWiki – Spracherkennung“ kann der Nutzer die Wikipedia-Enzyklopädie auch per Spracheingabe durchsuchen.

Android-App "AskWiki - recognition of voice"
Vergrößern Android-App "AskWiki - recognition of voice"
© 2014

Beim ersten Start von „AskWiki – Spracherkennung“ bekommt der Nutzer Hinweise für die richtige Spracheingabe. Er kann jetzt entscheiden, ob er seine Suche in der Wikipedia manuell per Tasteneingabe oder per Spracheingabe starten möchte. Die Wikipedia-Spracherkennungs-App zeigt zunächst einen kurzen informativen Text mit Bild zum Suchbegriff an. Möchte der Anwender mehr darüber wissen, kann er den vollständigen Artikel öffnen und lesen.

Fazit: Die App „AskWiki – Spracherkennung“ ist übersichtlich und einfach zu bedienen. Die Spracherkennung funktioniert gut und schnell. Im Support-Angebot haben wir FAQs vermisst.

Systemauslastung

Durchschnittliche CPU-Auslastung: 3 %
Maximale CPU-Auslastung: 28 %
Durchschnittliche Speicher-Auslastung: 5 %
Maximale Speicher-Auslastung: 6 %
Durchschnittlicher Akkuverbrauch pro Minute: 0,28 % 100 % CPU = 1 GHz, 100 % Speicher = 576 MB, 100 % Akku = 1390 mAh

Auffälligkeiten in der Datenschutz-Analyse

Merkmal Wird gesendet an
kein Befund -

Bewertung in Schulnoten (Gewichtung in Klammern)

Benutzerfreundlichkeit (25 %): 1,35
Sicherheit (30 %): 1,00
Design (10 %): 1,70
System-Auslastung und Funktionalität (15 %): 2,45
Information und Support (10%): 3,00
in-App Werbung (10 %): Werbefrei Gesamtnote: 1,60

Fotostrecke AskWiki - Spracherkennung
Freitag, 16.03.2012 | 11:20 von mediaTest digital
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1393451