iOS/iPhone

Any.DO

von Ole Leitloff

Any.DO

Any.DO
Kategorie:
Produktivität
Aktualisiert:
10.10.2012
Version:
1.5.2
Größe:
16091.43 kB
Hersteller:
Any.DO
Sprache:
deutsch
englisch
Lauffähig ab:
iOS 4.1
Pro:
  • Aufgeräumte und ansprechende Aufgabenverwaltung
Contra:
  • Nur in Englisch, keine Funktion für wiederkehrende Aufgaben
Store Rating:
Direkt zum Store:

Dieses Programm erfasst Notizen, verwaltet Aufgaben und Erinnert den Benutzer an Termine. Any.Do besticht durch die aufgeräumte Oberfläche und Anwenderfreundlichkeit.

Any.Do ist auf wenige wesentliche Funktionen reduziert. Über die Tastatur oder per Spracheingaben (nur Englisch), nimmt die App Aufgaben und Notizen entgegen. Um die Einträge zu verwalten, stehen dem Nutzer eine erhöhte Prioritätsstufe, verschiedene Ordner und eine Erinnerungsfunktion zur Verfügung. Wer sich ein entsprechendes Konto einrichtet, kann seine Notizen außerdem über Facebook, Twitter oder über ein Konto des App-Anbieters mit anderen teilen. Mit wenigen Finger-Taps lassen sich Einträge als erledigt markieren, in der Reihenfolge verschieben oder anderweitig bearbeiten. Die Handhabung von Any.Do ist intuitiv und flüssig, die grafische Aufbereitung gelungen. Zusätzlich hat der Anwender die Wahl zwischen einem weißen und einem schwarzen App-Design. Hält man das iPhone  horizontal, kommt ein Kalender zum Vorschein. Any.Do ist jedoch nur in englischer Sprache verfügbar.

Fazit

Übersichtlich und funktional kommt Any.Do für das iPhone daher. Das Erfassen von Aufgaben geht rasch, die Verwaltung ist auf das Wesentliche reduziert. Die App ersetzt keine umfangreiche Terminplanung, ist aber eine zeitsparende Ergänzung.

Montag, 18.06.2012 | 18:00 von Ole Leitloff
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1496478