Kategorie: Reisen

Aktualisiert: 01.08.12

Version: 1.2.1

Größe: 8.91 MB

Hersteller: AXA

Sprache: deutsch, englisch

Lauffähig ab: iOS 4.1


Pro:
Innovative Steuerung, benutzerfreundlich, gut strukturiert

Contra:


Store-Bewertung:

PC-WELT-Bewertung:

Siegel zur App AXA Auto und Unterwegs So testen wir

Wertung der PC-WELT-Leser:

2 4

App jetzt bewerten!


Direkt zum Store:

QR-Code

AXA Auto und Unterwegs

iOS / iPhonemediaTest digital

iPhone-App AXA Auto und Unterwegs 1.0.1 im Test

Die iPhone-App "AXA Auto und Unterwegs" bietet mehrere nützliche Funktionen für Autofahrer. Im Mittelpunkt steht die Funktion für AXA-Versicherte, eine Schadensmeldung inklusive Beschreibung, Bildern und Unterschrift zu erfassen und sofort online zu melden. Mit dem integrierten Kalender mit Erinnerungsfunktion behält der Anwender unter anderem Daten zur HU und AU im Blick.
Die Steuerung der iPhone-App „AXA Auto und Unterwegs“ ist innovativ gelöst: Der Benutzer dreht an einem virtuellen Autoreifen, wobei sich zwischen den Speichen die Menüpunkte befinden. Beschriftungen und Symbole zeigen dabei deutlich, in welche Kategorie sie weiterleiten. Die integrierte Taschenlampen-Funktion aktiviert dauerhaft die LED-Lampe („Blitzlicht“) des iPhones.  Auf Wunsch kann die App die LED auch im Takt eines SOS-Signals blinken lassen. Mit der Funktion „Schaden melden“ sendet der Anwender Informationen zu einem Unfall, Bilder und eine digitale Unterschrift online an die AXA-Versicherung. Integrierte Erste-Hilfe-Tipps informieren (nicht nur in Notfällen) über die richtigen Handgriffe und runden das Gesamtbild an Funktionen und Informationen rund um das Thema Auto ab.
Fazit: Die iPhone-App „AXA Auto und Unterwegs“ bietet zahlreiche nützliche Funktionen und Informationen. Nicht allein deswegen, sondern auch aufgrund des ansprechenden Designs, der innovativen Kategorie-Auswahl und der guten Strukturierung erzielt die App ein sehr gutes Testergebnis. Die Steuerung ist insgesamt als sehr benutzerfreundlich zu bewerten. Die direkte Schadensmeldung aus der App heraus an die AXA-Versicherung ist ebenfalls sehr gut gelungen.

Systemauslastung

Durchschnittliche CPU-Auslastung: 6 %
Maximale CPU-Auslastung: 57 %
Durchschnittliche Speicher-Auslastung: 6 %
Maximale Speicher-Auslastung: 10 %
Durchschnittlicher Akkuverbrauch pro Minute: 0,23 %
100 % CPU = 1 GHz, 100 % Speicher = 512 MB,
100 % Akku = 1446 mAh

Auffälligkeiten in der Datenschutz-Analyse

Merkmal Wird gesendet an
kein Befund -

Bewertung in Schulnoten (Gewichtung in Klammern)

Benutzerfreundlichkeit (25 %): 1,50
Sicherheit (30 %): 1,00
Design (10 %): 1,35
System-Auslastung und Funktionalität (15 %): 1,55
Information und Support (10%): 2,40
in-App Werbung (10 %): Werbefrei
Gesamtnote: 1,40
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
App-Datenbank durchsuchen
Top iPhone-Apps zum Thema Reisen
1.
Galileo Offline Maps Kategorie: Reisen
Update: 08.02.2014
Preis: kostenlos
Wertung:
2.
Benzinkostenrechner Kategorie: Reisen
Update: 11.05.2012
Preis: 0,89 Euro
Wertung:
3.
Sicher-reisen Kategorie: Reisen
Update: 18.07.2013
Preis: kostenlos
Wertung:
4.
MARCO POLO Reiseführe... Kategorie: Reisen
Update: 13.05.2013
Preis: kostenlos
Wertung:
5.
Notruf überall Kategorie: Reisen
Update: 25.03.2013
Preis: 0,89 Euro
Wertung:
1233893
Content Management by InterRed