2253498

Samsung Galaxy Tab S3: Alle Details zum neuen Tablet

17.02.2017 | 09:56 Uhr |

Samsung wird Gerüchten zufolge am 26. Februar das Galaxy Tab S3 vorstellen. Wir haben für Sie die ersten Details zur Ausstattung des Tablets.

Statt des Galaxy S8, das wir erst für Ende März erwarten, wird Samsung auf dem MWC (Mobile World Congress) am 26. Februar wohl das Galaxy Tab S3 präsentieren. Damit belebt Samsung das Premium-Tablet wieder, nachdem diese Produktkategorie wegen den immer größer werdenden Smartphones und besserer Hardware etwas unter den Tisch gefallen war.

Display und Design des Tab S3

Während das mittlerweile eingestaubte Galaxy Tab S2 noch mit den beiden Display-Größen 8 und 9,7 Zoll auf den Markt kam, soll Samsung beim Tab S3 nur auf die größere Variante setzen. Mit 9,7 Zoll und einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixel.

Das Tab S3 könnte dem S2 shr ähnlich sehen.
Vergrößern Das Tab S3 könnte dem S2 shr ähnlich sehen.
© Winfuture

Nach einem Rendering-Bild von Winfuture.de hat das neue Tablet große Ähnlichkeit zum Tab S2: So verbaut Samsung auf der Unterseite den Home-Button, der gleichzeitig auch der Fingerprint-Sensor ist, daneben befinden sich die Navigations-Tasten. Wir erwarten jedoch, dass das Tab S3 dünner sein wird, wahrscheinlich nur 5,6 Millimeter dick. Außerdem soll das Tab S3 in Schwarz und Silber auf den Markt kommen, statt in Weiß.

Galaxy Tab S3: Hardware und Software

Auch wenn das Tab S3 optisch wohl nur ein geringes Update sein mag, so steckt unter der Haube jede Menge moderne Hardware mit hoher Leistung. Laut aktuellen Gerüchten soll in dem Tablet der Qualcomm Snapdragon 820 stecken und den eigenen Exynos ersetzen, der noch im S2 arbeitete. Hinzu kommen 4 GB RAM. Als Betriebssystem wird Samsung Android 7.0 Nougat einsetzen.

Die Hauptkamera soll mit 12 Megapixel und die Frontkamera für Videochats mit 5 Megapixel auflösen. Und wie üblich können Sie zwischen einer WLAN- und LTE-Variante wählen.

S Pen ja, aber kein Steckplatz

Eines der interessantesten Feautres könnte die Integration des bekannten S Pens bzw. dessen Features sein. Damit wäre das Tab S3 das erste Tablet der S-Serie, mit Stylus. Jedoch gibt es Infos, dass das S3 ohne einen entsprechenden Steckplatz für den Stift kommt. Immerhin soll der S Pen bereits im Lieferumfang enthalten sein.

Samsung Galaxy Tab S3: Preis und Verfügbarkeit

Das Tab S3 wird am 26. Februar um 19 Uhr deutscher Zeit in Barcelona vorgestellt. Der Preis soll leicht über dem des S2 liegen, also etwas mehr als 500 beziehungsweise 600 Euro für die WLAN- und LTE-Version.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2253498