2258059

Facebook-Lotterie: Achtung vor neuer Betrugsmasche

08.03.2017 | 13:21 Uhr |

Betrüger wollen Facebook-Nutzern vorgaukeln, sie hätten bei einer Facebook-Lotterie gewonnen.

Derzeit macht im Internet eine neue Betrüger-Masche die Runde. Facebook-Nutzer bekommen dabei Post von einem angeblichen Facebook-Mitarbeiter oder sogar von Mark Zuckerberg höchstpersönlich.

In dem Anschreiben heißt es , die Nutzer hätten bei einer Facebook-Lotterie gewonnen. Um diese Behauptung zu unterstreichen, schicken die Betrüger mit der Nachricht den Scan des angeblichen Gewinn-Schecks und eine Kopie des Führerscheins von Mark Zuckerberg.

Der Haken: Um den Scheck über 500.000 Euro zu bekommen, müssen Nutzer eine Gebühr in Höhe von 250 Euro auf ein Konto überweisen. Neben den Gebühren haben es die Betrüger auch auf persönliche Daten wie Adresse, Alter, Kontodaten und Sozialversicherungsnummer abgesehen. Eine Facebook-Lotterie gibt es natürlich nicht. Wer den Betrügern nicht auf den Leim gehen will, sollte die Nachricht schlicht ignorieren.

Fehlende Schriftart: Neue Betrugsmasche in Google Chrome

0 Kommentare zu diesem Artikel
2258059