Sicherheit: Die aktuellsten Artikel

Neuer „ChewBacca“-Trojaner nutzt Tor für Attacken

Neuer „ChewBacca“-Trojaner nutzt Tor für Attacken

18.12.2013
Das russische Sicherheits-Unternehmen Kaspersky Lab warnt vor einem neuen Trojaner, der ausgerechnet das Verschlüsselungs-Netzwerk Tor zur Verbreitung nutzt. Die neu entdeckte Schadsoftware hört auf den Namen einer bekannten Star Wars-Figur. mehr
Google ruft Chromebook 11 wegen Brandgefahr zurück

Google ruft Chromebook 11 wegen Brandgefahr zurück

18.12.2013
Google und HP rufen das Chromebook 11 zurück. Weil sich das micro-USB-Ladegerät überhitzen kann. Es kam bereits zu Schäden. 145.000 Geräte sind betroffen. mehr
2013 gab es 11,7 Mio. Malware-Attacken auf Spieler

2013 gab es 11,7 Mio. Malware-Attacken auf Spieler

18.12.2013
Ein Bericht von Kaspersky Lab stellt fest, dass Spieler in diesem Jahr mit 11,7 Millionen Malware-Angriffen konfrontiert wurden. mehr
Sandboxie soll Freeware bleiben

Sandboxie soll Freeware bleiben

17.12.2013
Die Freeware Sandboxie packt Ihren Browser in eine Sandbox, die Malware am Entern Ihres Rechners hindern soll. Ein US-Unternehmen hat das Tool nun gekauft - will es aber weiter kostenlos anbieten. mehr
NSA-Bespitzelung könnte gegen US-Verfassung verstoßen

NSA-Bespitzelung könnte gegen US-Verfassung verstoßen

17.12.2013
Das umfangreiche Ausspähen von Handydaten durch die NSA könnte gegen die US-Verfassung verstoßen. Das hat ein US-Bezirksgericht angedeutet. Das US-Justizministerium widerspricht dieser Ansicht. mehr
Yahoo-Chefin entschuldigt sich für Mail-Ausfall

Yahoo-Chefin entschuldigt sich für Mail-Ausfall

16.12.2013
Yahoo-Chefin Marissa Mayer hat sich bei allen Nutzern von Yahoo Mail für den Ausfall des Mail-Dienstes in der vergangenen Woche entschuldigt. mehr
App-Berechtigungs-Manager aus Android 4.4.2 entfernt

App-Berechtigungs-Manager aus Android 4.4.2 entfernt

15.12.2013
Google will in künftigen Android-Versionen offenbar auf den versteckten App-Berechtigungs-Manager App Ops verzichten. mehr
Drei neue Sicherheitslücken bedrohen Googles Android

Drei neue Sicherheitslücken bedrohen Googles Android

14.12.2013
Sicherheitsexperten haben drei Schwachstellen in Android entdeckt, die Smartphones unter anderem in Spionagewerkzeuge verwandeln können. mehr
Gmail öffnet Bilder ab sofort automatisch

Gmail öffnet Bilder ab sofort automatisch

13.12.2013
Bislang muss man Bilder in Gmail manuell per Mausklick öffnen - eine weit verbreitete Praxis, die der Sicherheit dient. Doch Google schafft den Klick ab und verspricht trotzdem Sicherheit., mehr
Anti-Malware-Apps für Android geprüft

Anti-Malware-Apps für Android geprüft

13.12.2013
Das AV-Test Institut hat 28 Schutzprogramme für Android-Geräte auf den Prüfstand gestellt. Diesmal haben acht Apps die maximal erreichbare Punktzahl erzielt, zwei Lösungen sind wegen mangelnder Schutzwirkung zum wiederholten Mal durchgefallen. mehr
Android Geräte-Manager auf Google Play erhältlich

Android Geräte-Manager auf Google Play erhältlich

12.12.2013
Googles Android Geräte-Manager ist ab sofort auch als App auf Google Play erhältlich. Die App verspricht Hilfe, falls ein Android-Gerät verloren geht oder gestohlen wird. mehr
Firefox 26 schließt 17 Sicherheitslücken

Firefox 26 schließt 17 Sicherheitslücken

12.12.2013
Mozilla hat Updates auf Firefox 26 und Thunderbird 24.2 bereit gestellt, in denen die Entwickler etliche Schwachstellen beseitigt haben. Auch die Websuite Seamonkey ist inzwischen in der neuen Version 2.23 erhältlich. mehr
Abmahnungen drohen weiteren Porno-Dienst-Nutzern

Abmahnungen drohen weiteren Porno-Dienst-Nutzern

12.12.2013
Die Anwaltskanzlei U+C hat erklärt, dass die Abmahnwelle gegen tausende Nutzer des Porno-Portals Redtube nur der Anfang war. Zigtausende weitere Nutzer können demnach ebenfalls mit einer Abmahnung rechnen. mehr
NSA späht Verdächtige über Google-Cookies aus

NSA späht Verdächtige über Google-Cookies aus

11.12.2013
Durch Google-Cookies hat der US-Geheimdienst NSA offenbar Daten über Internetnutzer gesammelt. mehr
Sicherheits-Updates für Flash und Shockwave

Sicherheits-Updates für Flash und Shockwave

11.12.2013
Adobe hat seine Browser-Erweiterungen Flash Player und Shockwave Player aktualisiert, um jeweils zwei als kritisch eingestufte Sicherheitslücken zu schließen. Auch Adobe AIR ist in einer neuen Version erhältlich. mehr
Kein Verkaufsstopp für Windows 7 geplant

Kein Verkaufsstopp für Windows 7 geplant

11.12.2013
Für Verwirrung sorgte in den letzten Tagen ein angeblicher Verkaufsstopp von Windows 7. Microsoft betont nun: Es gibt derzeit noch keinen konkreten Termin. mehr
Microsoft stopft 24 Lücken zum Patch-Day

Microsoft stopft 24 Lücken zum Patch-Day

11.12.2013
Microsoft hat zum Patch-Day im Dezember insgesamt elf neue Sicherheitsupdates veröffentlicht, mit denen 24 teils kritische Lücken gestopft werden. mehr
DARPA-Spiele suchen nach Sicherheitslücken

DARPA-Spiele suchen nach Sicherheitslücken

11.12.2013
Das US-Verteidigungsministerium will Nutzer nach Schwachstellen suchen lassen und verpackt die zu untersuchenden Daten in Videospiele. mehr
CyanogenMod verschlüsselt SMS

CyanogenMod verschlüsselt SMS

10.12.2013
Die Macher der Android-Alternative CyanogenMod wollen künftig eine Verschlüsselung von SMS-Nachrichten anbieten. mehr
Ocster 1-Click Backup 2 mit neuer Backup-Technologie

Ocster 1-Click Backup 2 mit neuer Backup-Technologie

10.12.2013
Eine neue Version von Ocster 1-Click Backup ist erschienen. Mit dem Backup-Tool können Anwender in wenigen Sekunden ein Backup ihres Systems einrichten. In Ocster 1-Click Backup 2 kommt auch eine neue Backup-Technologie zum Einsatz. mehr
Fraunhofer-Institut warnt vor SSL-Lücke in Android-Apps

Fraunhofer-Institut warnt vor SSL-Lücke in Android-Apps

10.12.2013
Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT) warnt vor einer SSL-Sicherheitslücke in Apps für das mobile Betriebssystem. Betroffen sind auch populäre Apps von Verlagen und für Online-Banking. Teils haben die Entwickler bereits reagiert. mehr
Neuer Microsoft-Dienst soll Passwort-Schutz verbessern

Neuer Microsoft-Dienst soll Passwort-Schutz verbessern

09.12.2013
Microsoft will die Verwendung schwacher Passwörter mit einer Webanwendung verhindern, die den nächsten Buchstaben des Kennworts erraten kann. mehr
NSA-Agenten auch in World of Warcraft und Xbox Live aktiv

NSA-Agenten auch in World of Warcraft und Xbox Live aktiv

09.12.2013
Agenten der Geheimdienste der USA und Großbritannien sind auch in virtuellen Welten aktiv und spionieren dort die Nutzer aus. Das geht aus Dokumenten des NSA-Whistleblowers Edward Snowden hervor. mehr
Acht Internet-Giganten fordern Reform der staatlichen Überwachung

Acht Internet-Giganten fordern Reform der staatlichen Überwachung

09.12.2013
Acht US-Internetriesen fordern Regierungen in der ganzen Welt dazu auf, ihre Web-Überwachungsgesetze und -praktiken zu reformieren. Die USA solle dabei eine Vorreiterrolle übernehmen. mehr
FBI, Europol und Microsoft stören Botnetz

FBI, Europol und Microsoft stören Botnetz

07.12.2013
Gemeinsam haben FBI, Europol und Microsoft das ZeroAccess-Botnetz attackiert, dem mittlerweile fast zwei Millionen Rechner angehören. mehr
9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
3291
Content Management by InterRed